Nubert nuPro A-600

Diskussion über aktive Schallwandler

Nubert nuPro A-600

Beitragvon tovow » 16.01.2017, 20:20

Hallo,

gerade gesehen das Nubert nachgelegt hat.
Jetzt gibt es eine 3 Wege Kompakt Box Nubert nuPro A-600.

Siehe hier: http://www.nubert.de/nupro-a-600/p3150/?category=218

Das schöne an der nuPro Reihe ist die Lautstärkeanpassung per Fernbedienung.
USB leider immer noch nur 16 bit / 48 kHz.

Beste Grüße
Theo
Bild
tovow
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 160
Registriert: 16.06.2012, 21:32
Wohnort: Rheingau

Beitragvon beltane » 22.01.2017, 15:19

Hallo zusammen,

bei den anderen Digitaleingängen ist bei 24 Bit 96 kHz die Grenze erreicht. 24 Bit 192 kHz funktionieren also weiterhin nicht. Schade!

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1128
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon Vangogh » 22.01.2017, 15:44

Moin,

schade ist ebenfalls, das Nubert nach wie vor noch auf das Display in der Front setzt. Nix für Puristen/Ästheten. :oops:

Gruß
Sven
Bild
Vangogh
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 109
Registriert: 26.05.2015, 09:09

Beitragvon Piano Pianissimo » 22.01.2017, 16:38

tovow hat geschrieben:Hallo,

gerade gesehen das Nubert nachgelegt hat.
Jetzt gibt es eine 3 Wege Kompakt Box Nubert nuPro A-600.

Siehe hier: http://www.nubert.de/nupro-a-600/p3150/?category=218

Das schöne an der nuPro Reihe ist die Lautstärkeanpassung per Fernbedienung.
USB leider immer noch nur 16 bit / 48 kHz.

Beste Grüße
Theo


wie mag wohl der Unterschied im Klamg/Wiedergabe zur NuVero 60 Sein?
Absolut identisch?
Im Prospekt / HP liest sich das als seien es zwei vollkommen andre LS:
Bild
Piano Pianissimo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.05.2016, 15:15

Beitragvon chriss0212 » 22.01.2017, 17:29

Na ja,

der Hauptunterschied liegt ja wenn ich das richtig lese darin, dass die Eine aktiv und die Andere passiv ist.

Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1549
Registriert: 06.01.2015, 21:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Piano Pianissimo » 22.01.2017, 20:31

chriss0212 hat geschrieben:Na ja,

der Hauptunterschied liegt ja wenn ich das richtig lese darin, dass die Eine aktiv und die Andere passiv ist.

Grüße

Christian


und ? hört man da einen Unterschied?
pp
Bild
Piano Pianissimo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 84
Registriert: 23.05.2016, 15:15

Beitragvon chriss0212 » 22.01.2017, 20:55

Hallo PP

Gehört habe ich sie noch nicht, aber es würde mich doch stark wundern, wenn man keinen hört ;)

Absolut identisch wird man es ja nicht bekommen... selbst wenn man wollte... was ich bezweifle.

Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1549
Registriert: 06.01.2015, 21:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon NNEU » 22.01.2017, 22:17

...als seien es zwei vollkommen andre LS..


Genau das ist ja auch der Fall ?!

Was haben die beiden denn gemeinsam ausser dass es sich um eine nicht wirklich kompakte 3- Wege Box handelt ?
Bild
NNEU
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 508
Registriert: 14.04.2015, 22:25

Beitragvon beltane » 22.01.2017, 22:32

Hallo zusammen,

wirft man einen Blick auf die Chassis, dann wird deutlich, dass es sich bei der NUPRO A-600 nicht einfach um eine aktivierte Nuvero handelt. Die NUPRO stellt eine komplett eigene Produktlinie dar.

Zumindest die 500er und 700er konnte ich unter Messebedingungen hören und finde, sie weisen ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis auf.

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1128
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon beltane » 18.02.2017, 18:53

Hallo zusammen,

nachfolgend ein Link zum Testbericht der A-600 bei Low Beats:

http://www.lowbeats.de/test-aktivlautsp ... pro-a-600/

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1128
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon beltane » 10.10.2017, 15:33

Hallo zusammen,

hier noch ein Test der Nupro A-600 auf Fairaudio.

https://www.fairaudio.de/test/nubert-nu ... -box-test/

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1128
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Beitragvon engineer » 13.12.2017, 00:28

beltane hat geschrieben:Hallo zusammen,

bei den anderen Digitaleingängen ist bei 24 Bit 96 kHz die Grenze erreicht. 24 Bit 192 kHz funktionieren also weiterhin nicht. Schade!
Frank


Da darf man sich auch nicht viel von versprechen. Was der erhöhte headroom zum Nutzband theoretisch hergibt, ist bekanntlich marginal und dürfte bei der limitierten Technik der Nubert (digitale Endstufe bei den HTs) ohnehin nicht wiederzugeben sein.

Wenn man die Höhen perfekt repräsentieren will, braucht man entweder lineare AB-Endstufen oder sehr hohe digitale Raten im Megahertz-Bereich und die sind nur als Kleinsignal = Information machbar, z.B. als DSD-Datenstrom.
Bild
engineer
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 75
Registriert: 14.06.2015, 12:10
Wohnort: Hessen


Zurück zu Aktivlautsprecher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cay-uwe, nicos1, Takler und 3 Gäste