Was wir zur Zeit hören

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Was wir zur Zeit hören

Beitragvon Uwe » 06.12.2013, 08:02

Hallo zusammen,

wenn man im Netz Kritiken über unser Forum liest, liest man oft dass wir uns mehr mit dem Hören von Testsignalen als mit Musik beschäftigen. Um dem entgegen zu treten möchte ich diese Seite einführen, auf der wir die Musik auflisten, die wir zur Zeit hören.

Ich bitte um rege Teilnahme.
.
Gestern war der 20. Todestag von Frank Zappa deshalb gab es bei mir:
.
Waka/Jawaka
Bild
.
Orchestral Favorites
Bild
.
Information ist nicht Wissen. Wissen ist nicht Weisheit. Weisheit ist nicht Wahrheit. Wahrheit ist nicht Schönheit. Schönheit ist nicht Liebe. Liebe ist nicht Musik. Musik ist das Beste.
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth. Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music. Music is the best.
Frank Zappa 21.12.1940 - 04.12.1993
.
Grüße Uwe
Bild
Uwe
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.12.2008, 10:41
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon aktivator » 06.12.2013, 08:10

Hallo
20te lang ist her na das war ja dann zufall das Bongo Fury bei mir lief :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Muffin Man
Gruss Andreas
Bild
aktivator
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 466
Registriert: 28.02.2013, 09:39
Wohnort: Hannover/Sehnde

Beitragvon Uwe » 09.12.2013, 08:32

Gestern lief bei mir:
.
Richard Strauss: Also Sprach Zarathustra
Bild
.
Stravinski: Sacre du Printemps
Bild
.
Steve Reich: City Life/8 Lines
Bild
.
Grüße Uwe
Bild
Uwe
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.12.2008, 10:41
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Thomas K. » 09.12.2013, 10:17

Bild
Thomas K.
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1108
Registriert: 12.03.2009, 13:46
Wohnort: Konstanz

Beitragvon Siriuslux » 09.12.2013, 19:56

Hallo Uwe - und alle anderen,

es gibt immer einen Grund Frank Zappa zu hören, auch wenn das jetzt vielleicht off topic ist.

P.S.: Bei mir lief neulich auch endlich mal wieder Waka Jawaka, sonst hör ich oft:
[list=]Roxy & Elswhere,
The Best Band you never heard in your Life,
Make a Jazz Noise here,
Apostrophe.[/list]

Meine Frage noch:
Welche Versionen klingen denn von welchen Platten am besten? Ich habe eine Erst-CD von "Does Humour belong in Music?" und die klingt überhaupt nicht gut.


Gruss, Jörg




Uwe hat geschrieben:Hallo zusammen,

wenn man im Netz Kritiken über unser Forum liest, liest man oft dass wir uns mehr mit dem Hören von Testsignalen als mit Musik beschäftigen. Um dem entgegen zu treten möchte ich diese Seite einführen, auf der wir die Musik auflisten, die wir zur Zeit hören.

Ich bitte um rege Teilnahme.
.
Gestern war der 20. Todestag von Frank Zappa deshalb gab es bei mir:
.
Waka/Jawaka
Bild
.
Orchestral Favorites
Bild
.
Information ist nicht Wissen. Wissen ist nicht Weisheit. Weisheit ist nicht Wahrheit. Wahrheit ist nicht Schönheit. Schönheit ist nicht Liebe. Liebe ist nicht Musik. Musik ist das Beste.
Information is not knowledge. Knowledge is not wisdom. Wisdom is not truth. Truth is not beauty. Beauty is not love. Love is not music. Music is the best.
Frank Zappa 21.12.1940 - 04.12.1993
.
Grüße Uwe
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 524
Registriert: 13.05.2013, 12:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon aktivator » 09.12.2013, 21:03

hallo Jörg
mein Favorite in Sachen Zappa Audiophil ist immer noch
Zoot Allures
Gruss Andreas
Bild
aktivator
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 466
Registriert: 28.02.2013, 09:39
Wohnort: Hannover/Sehnde

Beitragvon plaffxxx » 10.12.2013, 00:02

Hallo,

ich höre auch des öfteren FZ und bin regelmäßig Gast der Zappanale in Bad Doberan. Ein Festival, das ich als sehr angenehm empfinde.

http://www.zappanale.de/

Meiner Meinung klingt Zappa auf Vinyl oft besser.
z.B.: Joe`s Garage, Sheik Yerbouti oder Baby Snakes.
Aber ich bin eher am "Genie Frank Zappa" interessiert, als an der Aufnahmequalität seiner Platten oder Tonträger.

Gruß Marcus
Bild
plaffxxx
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 182
Registriert: 27.11.2010, 18:05

Beitragvon Hans-Martin » 10.12.2013, 00:22

Frage an die Zappa-Experten:
Auf welcher LP hat Zappa die Beatles gecovert?
Ich habe mal Ausschnitte im Autoradio gehört, leider die Ansage vergessen.
Grüße Hans-Martin
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4738
Registriert: 14.06.2009, 14:45

Beitragvon Ralph » 10.12.2013, 01:28

Die Beatles gab es auf "the best band you never Heard in your life".
Auf der 87er tour spielte die Zappa Big Band "im the walrus",
Das hat mich damals umgehauen.
Klanglich sind die neuen UMRK-Remaster weitgehend zu empfehlen.
Daraus besonders das Album "zoot allures" welches nun endlich mal nicht grottig klingt.
Aus meiner Sicht waren die Vinyls allesamt besser.
Ich mag auch "Joes Garage" mit seinem kristallklaren Sound. Auch hier ist das neue Mastering etwas im Vorteil.
Hier gibt es einen schönen Überblick:
http://www.lukpac.org/~handmade/patio/v ... index.html

Viele Grüße!
Ralph
Bild
Ralph
Aktiver Händler
 
Beiträge: 473
Registriert: 03.01.2008, 18:20
Wohnort: Köln / Zweibrücken

Beitragvon Hans-Martin » 10.12.2013, 09:09

Ralph hat geschrieben:Die Beatles gab es auf "the best band you never Heard in your life".
Auf der 87er tour spielte die Zappa Big Band "im the walrus",
Das hat mich damals umgehauen.

Hallo Ralph
Das ging mir auch so.
Vielen Dank für den Tip!
Ich habe damals nach der Sendung alle Tracklisten durchgesehen und keinen Hinweis gefunden.
Der Titel wurde offenbar umnenannt, aber wie lautet er nun?
Grüße Hans-Martin
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4738
Registriert: 14.06.2009, 14:45

Beitragvon Uwe » 10.12.2013, 09:30

Hallo zusammen,
ich finde auch das die LP´s besser Klingen.
Im allgemeinen denke ich das Zappa nicht so viel Wert auf den klang seiner Aufnahmen gelegt hat.
Die meisten Aufnahmen sind auch im Studio live eingespielt vor Publikum spielen war sein Ding.
Bei Konzerten legte er sehr viel Wert auf eine gute Anlage und guten Sound.
Gestern gab es mal keinen Zappa sondern eine DVD von Sade.
.
Sade - Bring Me Home/Live 2011
Bild
Grüße Uwe
Bild
Uwe
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 241
Registriert: 09.12.2008, 10:41
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon uli.brueggemann » 10.12.2013, 10:50

Hans-Martin hat geschrieben:Ich habe damals nach der Sendung alle Tracklisten durchgesehen und keinen Hinweis gefunden.
Der Titel wurde offenbar umnenannt, aber wie lautet er nun?

Hans-Martin,

Google liefert einen Haufen Links zu Zappa und I'm the Walrus.
Siehe dann z.B. hier
Oder Youtube

Grüsse
Uli
Bild
uli.brueggemann
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3106
Registriert: 23.03.2009, 15:58
Wohnort: 33442

Beitragvon Hans-Martin » 10.12.2013, 11:44

Hallo Uli
Danke für den Hinweis.
Damals habe ich alle greifbaren Zappa LPs und CDs in Katalogen nach den Titeln durchsucht, die ich von den Beatles kannte, Nix gefunden.
In der Sendung waren Ausschnitte von neu veröffentlichtem Material und bei der langen Autofahrt hat das richtig Spaß gemacht. So ein eingefleichster Zappa Fan war ich nie, außer den LPs Joes Garage und Sheik Yerbouti habe ich keine schwarzen oder silbernen Scheiben, aber die Sendung hat mich aufhorchen lassen.
Ist denn I'm the Walrus der einzige gecoverte Beatles Titel?
Grüße Hans-Martin
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4738
Registriert: 14.06.2009, 14:45

Beitragvon uli.brueggemann » 10.12.2013, 12:19

Zappa.com/Messageboard hat geschrieben:The Texas Motel medley was one of the highlights of the 88 tour. Frank mutated three Beatles songs (Norwegian Wood, Lucy In The Sky With Diamonds, and Strawberry Fields Forever) to tell the then-breaking story of Jimmy Swaggart's trysts with prostitutes.

But no recording of the medley was ever released commercially, so the only record we have of it is on bootlegs.

Those same bootlegs reveal that Frank wasn't just pounding on the Beatles. From the very first show of that tour, Ike sang a more-or-less straight version of "I Am The Walrus." Even after the Swaggart story fell off the news and the Texas Motel medley appeared less frequently, the band continued playing "I Am The Walrus" every other show, all the way through the end of the tour.

Beitrag eines Forum-Teilnehmers

Grüsse
Uli

PS: siehe auch Zappa Bootlegs LP-Ausgabe "Broadway The Hard Way"
Bild
uli.brueggemann
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3106
Registriert: 23.03.2009, 15:58
Wohnort: 33442

Beitragvon Hans-Martin » 10.12.2013, 13:23

Danke, jetzt wird manches klarer.
In Track 23 kündigt sich schon seine Prostata an, die ihn 5 Jahre später umbrachte...?
Grüße Hans-Martin
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4738
Registriert: 14.06.2009, 14:45

Nächste

Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste