Anthony Joseph - Time (Jazz Poetry)

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Anthony Joseph - Time (Jazz Poetry)

Beitragvon Rudolf » 09.03.2014, 20:06

Liebe Freunde des Spoken Word,

wer die Musik und den Sprechgesang von Fela Kuti und Gil Scott-Heron schätzt, der wird bei dem in Trinidad geborenen Anthony Joseph auf seine Kosten kommen. Seine neue CD Time lässt hoffen, dass mit ihm ein würdiger Nachfolger der beiden vorgenannten Schwergewichte des Spoken Word die Bühne betreten hat.

Bild

Musikalisch hat Anthony Joseph seine Wurzeln zwar weder im Afrobeat noch im Souljazz, aber funky ist seine Musik allemal. Zeitgemäßer Funk. Kein Wunder, denn die CD wurde von Meshell Ndegeocello produziert. Joseph ist dabei weniger der Freiheitskämpfer mit gereckter Faust als der feinfühlige Lyriker (Anspieltipp "Alice of the River"). Mal schaun wo die Reise hingeht!

Viele Grüße
Rudolf
Bild
Rudolf
Administrator
 
Beiträge: 4610
Registriert: 25.12.2007, 08:59
Wohnort: Bergisch Gladbach

Beitragvon Rudolf » 22.03.2014, 21:08

Liebe Freunde,

schaut euch mal diesen HD Videoclip von Anthony Joseph zusammen mit der Gruppe Mop Mop im Berliner "Club der Visonäre" (super Location!) an:

Bild

Anthony Joseph überzeugt mit starker Bühnenpräsenz und Mop Mop mit hypnotischen Beats.

In diese Truppe werde ich mich noch Mal genauer reinhören: http://www.mopmop.com/

Viel Spaß
Rudolf
Bild
Rudolf
Administrator
 
Beiträge: 4610
Registriert: 25.12.2007, 08:59
Wohnort: Bergisch Gladbach

Beitragvon ESM » 22.03.2014, 22:38

Hallo Rudolf,

ja, wirklich klasse. Etwas synthetisch(er), aber dafür richtig knackig ist dieser Remix von Mop Mop

Let I Go - feat. Anthony Joseph Mr Raoul K's Version

Richtig gut die drei Alben von Mop Mop, eins besser als das andere. :cheers:

Gruß Erwin
Bild
ESM
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 407
Registriert: 21.12.2012, 22:57
Wohnort: Detmold

Beitragvon Christian » 26.02.2017, 19:03

Rudolf hat geschrieben:In diese Truppe werde ich mich noch Mal genauer reinhören: http://www.mopmop.com/

Viel Spaß
Rudolf


Hallo Rudolf,

Mop Mop ist ja alleine schon richtig gut. Die Band hat genau das Zeug, Anthony Josephs mächtigen Lyrics so viel entgegen zu setzen, dass ein stimmiges Ganzes daraus wird. Ich höre gerade das hypnotische Spaceship: Earth vom 2016er Album Lunar Love. 8)

Viele Grüße
Christian
Bild
Christian
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 245
Registriert: 21.01.2008, 18:29
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste