Jazz sofisticato dall'Italia

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Beitragvon Melomane » 12.09.2015, 18:03

Hallo Vittorio,

herzlichen Dank für den Hinweis auf dies(e) Künstler. Ich höre gerade rein. Gefällt mir sehr gut! Und ist offenbar auch vorzüglich aufgenommen.

BTW: Ich finde es prima, was du hier vorstellst. Für mich Jazzneuling ist das ungemein bereichernd.

Gruß

Jochen
Bild
Melomane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1626
Registriert: 14.10.2011, 17:30

Luciano Biondini

Beitragvon Vittorio » 15.09.2015, 22:53

Ciao,

der gerade im Zusammenhang mit Gabriele Mirabassi erwähnte Akkordeonist Luciano Biondini kann uns nun auch solo entzücken. Meiner Vermutung nach können hier nicht nur begeisterter Akkordeon-Spiel-Hörer ihre Freude finden.

Luciano Biondini - Senza Fine

Bild

http://intaktrec.bandcamp.com/album/senza-fine

@Jochen

Melomane hat geschrieben: ... Und ist offenbar auch vorzüglich aufgenommen.


Du hast völlig recht, die beiden Label - sowohl "Dodicilune", als auch "Egea“ - lassen gar nichts anbrennen.

Melomane hat geschrieben:Ich finde es prima, was du hier vorstellst. Für mich Jazzneuling ist das ungemein bereichernd.


Wenn Du Dich auch weiterhin so intensiv mit Jazz beschäftigst wie in letzter Zeit, bist Du schnell ein Experte. ;-)

Gruß
Vittorio
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Vittorio » 05.10.2015, 22:43

Moin,

inzwischen hat Federico Casagrande eine weitere empfehlenswerte Scheibe als Quartett eingespielt, dessen Besetzung etwas ungewöhnlich erscheint, aber dadurch eine zusätzliche Spannung ins Musikgeschehen bringt.

Federico Casagrande - At The End Of The Day

Bild

http://www.camjazz.com/home/80524051414 ... ay-cd.html

Federico Casagrande - acoustic guitar
Michele Rabbia - percussion, live electronics
Vincent Courtois - cello
Vincent Peirani - accordion

Gruß
Vittorio
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

Giovanni Mirabassi

Beitragvon Vittorio » 19.10.2015, 21:08

Hallo zusammen,

es ist kein Geheimnis, dass Gabrille Mirabassi einen jüngeren Bruder hat, dass er ebenfalls Jazzmusiker ist, wäre doch leicht zu vermuten.

Hier sind einige seiner Kreationen aus meiner Sammlung, die uns Möglichkeit bieten, ihn musikalisch kennen zu lernen.

http://www.mirabassi.com

Giovanni Mirabassi - ¡Adelante!

Bild

http://www.qobuz.com/fr-fr/album/adelan ... 0426916790

Giovanni Mirabassi - piano

----------------------------------

Giovanni Mirabassi - Avanti!

Bild

http://ateliersawano.com/giovanni-mirabassi-avanti

Giovanni Mirabassi - piano

----------------------------------

Giovanni Mirabassi Quartet - No Way Out

Bild

http://www.camjazz.com/8052405141514-no-way-out-cd.html

Giovanni Mirabassi - piano
Stefon Harris - vibes
Gianluca Renzi - double bass
Lukmil Perez Herrera - drums

Noch zwei Einspielungen, die aus meiner Sicht erwähnenswert sind, obwohl hier Giovanni Mirabassi nicht die "erste Geige" spielt.

Cyril Mokaiesh / Giovanni Mirabassi ‎- Naufragés

Bild

http://www.amazon.fr/Naufrag-s-Cyril-Mo ... 8&qid=&sr=

Cyril Mokaiesh - vocal
Giovanni Mirabassi - piano

-----------------------------------------

Stéphane Spira & Giovanni Mirabassi - SpiraBassi

Bild

https://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/-/ ... um/2256465

Stéphane Spira - soprano and tenor saxophone
Giovanni Mirabassi - piano

Beste Grüße
Vittorio
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

Giovanni di Domenico - Distare Sonanti

Beitragvon Vittorio » 09.11.2015, 23:17

Moin moin,

auch die electronic-geneigten Jazzhörer sollten auf gar keinen Fall benachteiligt werden. Hier ist ein Tipp meinerseits. Elektronisch gestütztes Klavier, aufpoliert von einer Trompete und taktvoll percussiv begleitet.

http://giovannididomenico.com

Giovanni di Domenico - Distare Sonanti

Bild

http://www.qobuz.com/gb-en/album/distar ... 0151830141

Giovanni di Domenico - piano, electonic
Arve Henriksen - trumpet, electronic
Tatsuhisa Yamamoto - drums, percussion

Beste Grüße
Vittorio
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

Rita Marcotulli

Beitragvon Vittorio » 05.12.2015, 20:48

Hallo,

aus meiner Sicht darf uns Rita Marcotulli nicht entgehen, dafür ist die klassisch ausgebildete Pianistin viel zu wichtig für die europäische Jazzszene. Ich glaube, dass die folgende Einspielungen fürs Erste ausreichen, um ihre künstlerische Vielfalt in Erfahrung zu bringen.

http://www.ritamarcotulli.com/

Rita Marcotulli – Night Caller

Bild

http://www.qobuz.com/gb-en/album/night- ... 1383424926

Rita Marcotulli - piano
Michel Benita - contrabass
Jon Christensen – drums

Tore Brunborg – saxophone
Nils Petter Molvaer – trumpet

--------------------------------------------------------

Rita Marcotulli – Koinè

Bild

http://www.allmusic.com/album/koine-mw0000026109

Rita Marcotulli – piano / harmonium

Anders Jormin – double bass 1, 4, 7, 8
Luca Bulgarelli – double bass 1, 9
Palle Danielsson – double bass 6

Audun Kleive – drums 4, 7
Jon Christensen – drums 6
Roberto Gatto – drums 3

Michele Ascolese acoustic guitar 9

Alessandra Montani – cello 3
Giuseppe Tortora – cello 3
Ivo Scarponi – cello 3

Javier Girotto – flute 6

Andy Sheppard – saxophone 1, 4, 7
Javier Girotto – saxophone 1, 11
Joachim Milder – saxophone 6

Stanley Ray Adams – trombone 1

Donatella Bonanni – violin 3
Marcello Sirignano – violin 3
Rita Salis – violin 3

Arto Tuncboyaciyan – percussion / voice 4, 8
Lena Willemark – violin / voice 6
Gianmaria Testa – guitar / voice 7, 10

Anja Garbarek – voice 3

-------------------------------------------------------

Rita Marcotulli – The Light Side Of The Moon

Bild

http://www.amazon.fr/Light-Side-Moon-Ma ... B000EWC1OC

Rita Marcotulli – piano / voice

---------------------------------------------------------

Rita Marcotulli – Omaggio Ai Pink Floyd

Bild

https://www.youtube.com/watch?v=pauwRxQd5g0

Rita Marcotulli – piano / keyboards
Matthew Garrison – bass
Giovanni Tommaso – double bass
Alfredo Golino - drums
Fausto Mesolella – electric guitar
Michele Rabbia – percussion / electronics
Andy Sheppard – saxophone
Gennaro Della Volpe (Raiz) – vocal

Beste Grüße
Vittorio
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

Furio Di Castri / Paolo Fresu — Urlo

Beitragvon Vittorio » 16.01.2016, 11:28

Hallo,

ein spannendes Duo habe ich neulich auf meiner Festplatte wiederentdeckt — Kontrabass und Trompete — kontrastreich und melodiös.

http://furiodicastri.ijm.it / http://paolofresu.it

Furio Di Castri / Paolo Fresu — Urlo

Bild

https://www.amazon.com/gp/product/B007P ... entries*=0

Furio Di Castri - kontrabass
Paolo Fresu - trompete, flugelhorn

Die Aufnahme stammt aus dem Jahr 1993 und kann dementsprechend nicht mit den aktuellen Produktionen klanglich mithalten, ist aber vom Kompressionswahn der Neunziger verschont geblieben und ohne Zweifel genießbar.

Beste Grüße
Vittorio
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

Stefano Battaglia / Michele Rabbia - Stravagario

Beitragvon Vittorio » 18.02.2016, 21:44

Hallo,

und noch ein Duo, dabei auch nicht minder spannend. Klavier und Schlagzeug — spricht irgendetwas dagegen, wenn neben dem musikalischen auch der akustische Genuss groß geschrieben wird?

Stefano Battaglia / Michele Rabbia - Stravagario

Bild

http://www.amazon.com/Stravagario-Miche ... _ep_dpi_17

Stefano Battaglia - piano
Michele Rabbia - percussion

Beste Grüße
Vittorio
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

Pietro Tonolo / Danilo Rea — Sotto La Luna

Beitragvon Vittorio » 22.04.2016, 22:17

Moin,

anhand dieser Live-Aufnahme würde ich zwei große Jazzmusiker vorstellen, die uns bis Dato unerwähnt geblieben sind. Pietro Tonolo und Danilo Rea,
deren musikalischer Dialog von erlesener Eleganz wir genießen dürfen.

http://www.pietrotonolo.com / http://www.danilorea.it

Pietro Tonolo / Danilo Rea — Sotto La Luna

Bild

http://www.amazon.com/Sotto-La-Luna-Sax ... B00002DEIB

Pietro Tonolo - sassofoni
Danilo Rea - pianoforte

PS: wenn jemandem die Duos mittlerweile auf den Keks gehen sollten, darf ruhig Bescheid sagen. ;-)
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Melomane » 22.04.2016, 22:56

Hallo Viktor,

lass es dich nicht verdrießen, ich finde deine Vorstellungen immer spannend. ;)

Gruß

Jochen
Bild
Melomane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1626
Registriert: 14.10.2011, 17:30

Beitragvon cinematic » 23.04.2016, 09:01

Hallo Viktor,

ja, mach weiter so! :D
Ich habe durch Dich auch schon ein paar Perlen gehoben und freue mich immer über gute Musikbeiträge hier.

Da die Resonanz hier aber nicht sonderlich groß ist im Forum, habe ich es selbst eher eingeschränkt etwas über Musik zu schreiben.

Deshalb besonderen Dank für Deinen unermüdlichen Tatendrang! :wink:

Grüße
tom
cinematic
inaktiv
 
Beiträge: 708
Registriert: 28.04.2013, 11:42

Beitragvon music is my escape » 23.04.2016, 09:29

cinematic hat geschrieben:Da die Resonanz hier aber nicht sonderlich groß ist im Forum, habe ich es selbst eher eingeschränkt etwas über Musik zu schreiben.


Hallo Tom,

dem muss ich leider zustimmen; schade eigentlich. Ich habe bei gefühlt fünfundzwanzig Albenvorstellungen lediglich ebenfalls gefühlte zwei Antwortbeiträge erhalten - da nutze ich die Zeit dann doch wieder lieber zum eigentlichen Hören bzw. stecke nur noch in anderen Foren bzw. noch besser dem richtigen Leben andere Leute mit der Begeisterung für ein Werk an. :mrgreen:

VG,
Thomas
Bild
music is my escape
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 642
Registriert: 03.07.2012, 09:56
Wohnort: Leipzig

Beitragvon h0e » 23.04.2016, 10:16

Hallo,

man sieht ja, dass Musikbeiträge gelesen werde.
Ich höre mir auch oft Vorschläge an und freue mich Neues zu entdecken.

Grüsse Jürgen
Bild
h0e
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1031
Registriert: 11.11.2013, 09:40
Wohnort: München

Beitragvon Vittorio » 23.04.2016, 22:17

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Aufmunterung! Selbstverständlich mache ich es weiter und zwar mit großer Freude. Es gibt sogar Überlegungen demnächst neue Musik-Threads aufzumachen. Wenn nicht der permanente Zeitmangel bei mir wäre, würde ich sehr gerne viel mehr Musik empfehlen und das unabhängig davon, ob jemand darauf schriftlich reagiert. Weil ich fest davon überzeugt bin, dass auch bei uns im Forum ausreichend Leute gibt, die ihre Musikanlagen zum Musikgeniessen verwenden, auch, wenn allgemein ein etwas anderer Eindruck entstehen mag.

Also, auf neue Musik! :cheers:

Herzliche Grüße
V / V

PS: Meine ironisch gemeinte Anmerkung bezog sich auf die drei letzten Empfehlungen von mir, die sich ausschließlich mit Duos beschäftigt haben.
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

Giovanni Tommaso

Beitragvon Vittorio » 09.06.2016, 23:21

Ciao,

noch eine etablierte Persönlichkeit auf dem italienischen Jazzhimmel. Giovanni Tommaso — der Meister des Kontrabasses, mit zwei Einspielungen aus meiner Sammlung.

Giovanni Tommaso - Bassoprofilo

Bild

http://www.camjazz.com/labels/cam-jazz/ ... lo-cd.html

Giovanni Tommaso - double bass
Gabriele Mirabassi - clarinet
Simone Zanchini - accordion

--------------------------------------------------------------------------------------

Giovanni Tommaso Consonanti Quartet - Conversation With My Soul

Bild

https://www.amazon.com/Conversation-My- ... B00O2K7UGG

https://youtu.be/8NgRdOg1Cpg

Giovanni Tommaso - contrabbasso
Mattia Cigalini - sassofono contralto
Enrico Zanisi - pianoforte
Nicola Angelucci - batteria

Saluti
Vittorio
Bild
Vittorio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 300
Registriert: 11.01.2011, 00:27
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste