Patricia Kopatchinskaja - genial oder verrückt?

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Beitragvon Daihedz » 25.06.2017, 20:56

Hallo Frank

frmu hat geschrieben: .... ganz klar nicht meins ... Und ganz ehrlich, der Kopatchinskaja hätte man wenigstens ein fertig genähtes Kleid anziehen sollen ....

Ja, die Geschmäcker sind tatsächlich verschieden, und das gilt auch auch in Bezug auf das Ansprechen auf, resp. auf die individuelle Bewertung von Sprüchen. Deins ist in diesem Falle sicher nicht meins. Ganz klar nicht.

Ablehnende Grüsse
Simon
Bild
Daihedz
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 481
Registriert: 25.06.2010, 14:09

Beitragvon Zwodoppelvier » 30.06.2017, 15:09

Hallo miteinander,

morgen wird Frau Kopatchinskaja bei BR Klassik zu Besuch sein - in der Sendung "Meine Musik" von 11:05-11:55,

siehe Sendungsseite

Viele Grüße
Eberhard
Bild
Zwodoppelvier
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.07.2010, 11:38
Wohnort: Raum Köln / Bonn

Beitragvon Horse Tea » 30.06.2017, 15:51

Hallo Eberhard,

danke für den Link. Schon in der Einführung in die Sendung auf der Webseite finde ich mich wieder. Inzwischen habe ich auch Ihre Interpretation von Beethovens Violinkonzert gehört. Ich bin mit dieser Interpretation schon allein daher einverstanden, weil aus Ihr ein gutes Maß "Zeitgeist" im positiven Sinn herauszuhören ist. Was heute noch als Grenzerfahrung gilt, wird unseren Kindern etwas über unsere Zeit sagen. Daher höre ich auch gerne alte und aktuelle Interpretationen "zeitloser" Werke im Vergleich, bevorzuge aber in der Regel die aktuellen.

Viele Grüße
Horst-Dieter
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 373
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon Zwodoppelvier » 30.06.2017, 16:51

Horse Tea hat geschrieben: Daher höre ich auch gerne alte und aktuelle Interpretationen "zeitloser" Werke im Vergleich, bevorzuge aber in der Regel die aktuellen.


Hallo Horst-Dieter,

Du sprichst da einen schönen Aspekt an :cheers:

Was (mir) im Bereich der Technik inzwischen eher als Zeitdieb erscheint, empfinde ich in der Beschäftigung mit der Musik als echte Bereicherung. Auf BR-Klassik, soweit erinnerlich auch SWR2, findet sich regelmäßig die Sendung "Interpretationen im Vergleich". Immer wieder sehr interessant.

Viele Grüße
Eberhard
Bild
Zwodoppelvier
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.07.2010, 11:38
Wohnort: Raum Köln / Bonn

Beitragvon Zwodoppelvier » 18.07.2017, 19:07

Hallo miteinander,

leider jetzt gerade erst gesehen:

Heute Abend auf swr2 eine Aufzeichnung vom "Kissinger Sommer".
-> https://www.swr.de/swr2/programm/ard-ra ... index.html

Gruß Eberhard
Bild
Zwodoppelvier
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1166
Registriert: 07.07.2010, 11:38
Wohnort: Raum Köln / Bonn

Beitragvon Horse Tea » 18.07.2017, 22:06

Hallo Eberhard,

ich war heute leider aushäusig. Vielleicht kann ich das nachhören. Sibelius Violinkonzert ist ein Geniestreich (immer wieder ein Wunder). Mal hören, was die hier so umstrittene Dame damit macht.

Viele Grüße
Horst-Dieter
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 373
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon Daihedz » 25.08.2017, 09:12

Her Masters Voice ...

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/pop ... y/18692249

Belebte Grüsse
Simon
Bild
Daihedz
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 481
Registriert: 25.06.2010, 14:09

Vorherige

Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste