Daniel Erdmann's Velvet Revolution

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Daniel Erdmann's Velvet Revolution

Beitragvon beltane » 28.02.2017, 22:53

Hallo zusammen,

heute ist wieder eine CD eingetroffen, die mich besonders begeistert. Daniel Erdmann spielt Tenorsaxophon, Theo Ceccaldi Violine und Jim Heart Vibraphon. Ungewöhnliche Instrumentierung und moderner Jazz in seiner für meinen Geschmack besten Form. Wunderbare Melodien und Improvisationen mit passender Instrumentierung. Hervorragende Musiker uns beste Klangqualität.

Die folgende Rezension beschreibt meine Eindrücke sehr treffend:

https://www.br-klassik.de/aktuell/br-kl ... g-100.html

Ich finde, eine nicht immer ganz leichte Kost - für mich aber wunderbar disharmonisch harmonisch

Reinhören kann man z.B. bei JPC:

https://www.jpc.de/jpcng/jazz/detail/-/ ... artner/nbi

Viele Grüße

Frank
Bild
beltane
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1034
Registriert: 14.11.2012, 09:58
Wohnort: Hannover und Göttingen

Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste