Francesco Turrisi

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

Francesco Turrisi

Beitragvon Horse Tea » 30.06.2017, 16:47

Liebe Musikfreunde,

im Sommer tröpfeln die Empfehlungen verständlicherweise nur noch. Ich möchte das schlechte Wetter heute nutzen, um eine Empfehlung auszusprechen, die ich schon lange auf dem Herzen habe: http://www.francescoturrisi.com/

Francesco hat sowohl Jazzpiano als auch alte Musik studiert. Da verwundert es nicht, dass er, im auch hier (im Forum) hochgeschätzten Ensemble L´Arpeggiata, alle Tasteninstrumente spielt. Häufig ist dort auch Gianluigi Trovesi sein Mitspieler. Die sich gegenseitig befruchtenden Improvisationen beider (oft über Themen aus der Barockmusik) sind ein Highlight der Liveauftritte von L`Arpeggiata. Sein Solospiel, aber auch sein Jazztrio sind leider weniger bekannt. Francesco lebt in Dublin und hat, wie er mir einmal auf mein Bedauern antwortete, "leider nur wenige Engagements in Deutschland". Unvergessen ist mir auch eine Jamsession im Januar dieses Jahres nach einem Konzert von L`Arpeggiata in Potsdam, in der die Zuhörer dann noch ohne Zusatzkosten 3 Stunden improvisierte Musik vom Feinsten hören durften. Seine CD´s sind nicht immer leicht zu bekommen (oft nur im Diektvertrieb, siehe seine Webseite). Die folgende ist aber auf auch Tidal verfügbar, daher habe ich sie ausgewählt:

Bild

Vielleicht gelingt es so, Francesco in D ein wenig bekannter zu machen.

Viele Grüße
Horst-Dieter
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 373
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon B. Albert » 01.07.2017, 23:13

Tach,

gefällt mir. Bei Spotify gibt´s vier Aufnahmen.

VG Bernd
Bild
B. Albert
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 195
Registriert: 18.11.2011, 17:56


Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast