L'Arpeggiata & Christina Pluhar - Händel Goes Wild

Klangperlen und künstlerische Leckerbissen

L'Arpeggiata & Christina Pluhar - Händel Goes Wild

Beitragvon Hironimus_23 » 07.11.2017, 19:44

Hallo Zusammen,

nach dem mich die beiden letzten Projekte von Christina Pluhar nicht ganz so angesprochen hatten, gefällt mir ihr aktuelles wieder extrem gut. Crossover von Jazz bis Klassik. Und auch wieder ein Countertenor dabei, diesmal Vales Sabadus, der neben Núria Rial wunderschön klingt.

Bild

https://open.spotify.com/album/1O4kkAnaVjGnmXuDp5v8CA

Viele Grüße,
Hironimus
Bild
Hironimus_23
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 216
Registriert: 29.12.2012, 21:49
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Horse Tea » 07.11.2017, 20:51

Hallo Hironimus,

:cheers: Da bist Du mir zuvorgekommen. Wir haben das Programm inzwischen dreimal life gehört. Das sagt wohl alles. Diesmal ist auch die CD sehr gut gelungen. Das war bei den beiden letzten nicht so der Fall, was auch erklären würde, dass sie Dir nicht gefallen haben, wenn Du sie nicht life gehört hast. Diese Musik ist life noch einmal eine Klasse besser.

Viele Grüße
Horst-Dieter
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 395
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon Rudolf » 17.11.2017, 18:43

Hallo Hironimus,

nach Music for a While - Improvisations on Purcell ein weiteres herausragendes Album von L'Arpeggiata! Höre ich rauf und runter.

Viele Grüße
Rudolf
Bild
Rudolf
Administrator
 
Beiträge: 4570
Registriert: 25.12.2007, 08:59
Wohnort: Bergisch Gladbach


Zurück zu Musikempfehlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste