Suche Kaltgeräte-Winkelkupplung für Kabel > 10mm

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Beitragvon Hans-Martin » 31.07.2013, 14:55

aston456 hat geschrieben:So, wie es aussieht, gibt es für größere Kabeldurchmesser keine adäquate Lösung, was eigentlich kaum zu glauben ist, denn normalerweise gibt es doch gerade im highend Bereich Lösungen, für die man erstmal ein Problem erfinden muß. :mrgreen:

Hallo Kai
Da gibt es eine eindeutige Antwort:
Nach IEC gibt es C21/C22, die für höhere Ströme ausgelegt sind, 16/20A, wo die gängigen C13/C14 mit 10/15A deutlich knapper bemessen sind. Ob es da dann gewünschte Winkelkupplungen gibt...?
Grüße Hans-Martin
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 5071
Registriert: 14.06.2009, 14:45

Beitragvon Koala887 » 31.07.2013, 15:36

nihil.sine.causa hat geschrieben:Von welchem Kaltgerätesteckermodell sprichst Du?

Hallo Harald,
ich meinte die normalen Schurter Kupplungen.
Hans-Martin hat geschrieben:Nach IEC gibt es C21/C22, die für höhere Ströme ausgelegt sind, 16/20A, wo die gängigen C13/C14 mit 10/15A deutlich knapper bemessen sind. Ob es da dann gewünschte Winkelkupplungen gibt...?

Da die Stecker untereinander nicht kompatibel sind, müßte Kai dann aber die Buchsen in den Geithains auch tauschen. :?

Allerdings wundert es mich, daß es von den Highend Anbietern da noch nichts gibt. Da hast du eine echte Marktlücke entdeckt. :cheers:

Schöne Grüße
Daniel
Bild
Koala887
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 503
Registriert: 27.12.2010, 17:23
Wohnort: Eltmann, Unterfranken

Beitragvon Aktivboxer » 01.08.2013, 11:42

Hallo Kai,

Das ist der Schurter-Typ: 4021.

Bei 10 mm Kabel kannst Du die Tülle weglassen. Das Gehäuse hält das Kabel sehr gut fest.

Grüße

Lutz
Bild
Aktivboxer
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 642
Registriert: 03.02.2008, 19:35
Wohnort: Sachsen

Beitragvon Radiohörer » 23.07.2017, 11:49

Hallo,
ich habe hier den Stecker Kaiser 798 und wollte ein Eupen 3x2,5qmm Kabel montieren.
Die 3 Ader mit deren Isolierung, aber ohne Aussenmantel, passen durch den Knickschutz, wenn man diesen etwas kürzt.
Das Problem ist aber, dass man die Erdung um die zentral positionierte Schraube herumschlängeln muss, und das ist nicht wirklich möglich.

Bei dem Schurter 4300 und 4012 scheinen die Platzverhältnisse auch nicht üppiger zu sein.

Als "hui-end-audiophiiiile" Lösung finde ich nur den Furutech 12 Winkelstecker, baut zwar mit 70mm (im Ggs. zu Kaiser mit 40mm) deutlich höher auf, und kostet 98,-.

Kennt Ihr noch irgendwas??

Danke und Grüße
Balazs
Bild
Radiohörer
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 262
Registriert: 19.08.2011, 00:04

Vorherige

Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste