Suche In-Ohr Kopfhörer-Tipp für Pioneer XDP-300R

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Suche In-Ohr Kopfhörer-Tipp für Pioneer XDP-300R

Beitragvon Charlie » 05.10.2017, 12:53

Gesuch:
Kurzfristig suche ich für den Urlaub leichte In-Ohr Kopfhörer, bevorzugt mit 4-Pol Klinkenstecker, also symmetrisch.

(Auf-Ohr ist bereits vorhanden - von psb, klingen mir etwas zurückhaltend im Hochton.)

Abstimmung passend zum mobilen Gerät Pioneer XDP-300R eher minimal auf der analytischen Seite von neutral, aber bitte nicht "Badewanne"

Preis bis max ca, 150€ (bei gutem Grund - Klang! - auch etwas darüber), muss im Online-Handel zu erwerben sein und bis Montag lieferbar.

Bin für Hilfe dankbar,

Charlie
Bild
Charlie
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 49
Registriert: 17.08.2014, 13:59
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon bullrich » 06.10.2017, 10:28

Hi Charlie,

in dieser Preisregion eigentlich nur die kleinen Shure SE-315.

etwas teuerer aber garantiert neutral und hochauflösend : Etymotic ER 4 in diversen Ausführungen

Gruß

Marco
Bild
bullrich
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 67
Registriert: 28.12.2014, 12:28
Wohnort: 97265 Hettstadt

Beitragvon Charlie » 07.10.2017, 14:39

Danke Mike,
kannte ich schon...
Ich habe jetzt mal blind (taub? :wink: ) den Fiio F5 (knapp 70€) bestellt, weil der ein symmetrisches Tauschkabel mit 2,5er Stecker hat. Fiio F9 ist nur mit festem Kabel lieferbar. Alle anderen Kopfhörer werden mit der 3,5er Klinke geliefert, auch der Pioneer, obwohl der Player der gleichen Firma symmetrisch nur über 2,5er Klinke kann... Und die großen psb Kopfhörer schleppe ich sicherheitshalber doch noch mit in Urlaub.
Danke !

Benutzeravatar
Charlie
Aktiver Hörer

Beiträge: 47
Registriert: 17.08.2014, 14:59
Wohnort: Nordhessen
Bild
Charlie
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 49
Registriert: 17.08.2014, 13:59
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon Charlie » 07.10.2017, 14:43

Danke @Bullrich,
die Shure hätten ein 2. Kabel gebraucht (wg. Steckerquerschnitt, s.o.), Etymiotics hatte ich mal, haben sich nicht mit meinen Ohren vertragen + Kabel sehr "laut" im Ohr bei Berührung, aber das mag bei neueren Modellen anders sein.
Bild
Charlie
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 49
Registriert: 17.08.2014, 13:59
Wohnort: Nordhessen

Beitragvon Raal » 07.10.2017, 20:38

Hallo Charlie,

kann neben dem Shure noch den Westone AM 10 Pro, UM 10 Pro und W10 sehr empfehlen. Westone stellt erstklassige InEars her.

Viele Grüße
Andreas
Bild
Raal
Aktiver Entwickler
 
Beiträge: 1530
Registriert: 27.04.2011, 11:08
Wohnort: Unterhaching


Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste