Innuos Zenith MKII SE

Player, Streamer, Wandler, Vorverstärker usw.

Innuos Zenith MKII SE

Beitragvon sledge » 28.01.2018, 11:06

Hallo zusammen,

auf der Suche nach bestmöglichen Klang in einer Box, bin ich auf die SE Version des Zenith gestoßen:

http://innuos.com/en/catalog/go/zenith-se-mk2-std

Die Unterschiede fand ich als Laie jetzt nicht so entscheidend, dass sie eine Verdopplung des Preise gegenüber der "normalen" Version für gerechtfertigt hielt. Es scheint aber so, als sei, besonders aufgrund des exzellentes Netzteils, damit auch die Klangqualität in eine Region aufgestiegen, die den Vergleich mit sorgsam erstellten"Spaghetti" :wink: -Lösungen nicht scheuen muss. Neben den zwei Testberichten:

https://darko.audio/2017/10/richer-soun ... h-mkii-se/
http://www.the-ear.net/review-hardware/ ... dio-server

und dem knappen verpassen des Componet of the year award:

https://darko.audio/2017/12/dars-favour ... s-of-2017/

fand ich besonders bemerkenswert, dass die jeweiligen, meinungsbildenenden Toptester der Foren Computer Audiophile (Austinpop) und Heda_Fi (romaz) zu ähnlichen Ergebnissen kommen und ihre Ketten entsprechend umgebaut und den SE integriert haben.

https://www.computeraudiophile.com/foru ... /?page=236
https://www.head-fi.org/threads/review- ... 20/page-70

Wer seine Viel-Boxen Lösung reduzieren will oder einfach nur nach dem bestmöglichen Klang sucht oder eine möglichst einfache und reduzierte Kette anstrebt und dabei den finanziellen Aufwand für gerechtfertigt hält, sollte sich den SE vielleicht einmal anhören. Allerdings ist Eile geboten, denn die Sonderedition umfasst nur 100 Stück und es wird auch keine Erweiterung geben.

Beste Grüße
Dirk
Bild
sledge
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 143
Registriert: 04.08.2016, 05:19
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Just4Fun » 28.01.2018, 13:48

Hallo zusammen,

dazu gab es letztes auch eine Newsmeldung auf fairaudio:
https://www.fairaudio.de/news/cm-audio-innuos-zenith-special-edition-angebot-0118/

Die Special Edition hatte ich zusammen mit den Kii THREE Lautsprechern auf den letzten Westdeutschen HiFi Tagen gehört. Nicht nur von der Klangqualität spielt der ganz oben mit, sondern auch die Verarbeitung und Haptik hat mir sehr gut gefallen.

Das Bedienkonzept ist klasse:
einfach ins Netzwerk einbinden und loslegen. Weder fürs CD-rippen, Metadaten bearbeiten, Streaming Dienste konfigurieren, in- und export, Backup oder Software Update brauche ich irgendwelche Netzwerk oder PC Kenntnisse, alles geht einfach mit einem Tablet.

Viele Grüße

Lothar
Bild
Just4Fun
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 86
Registriert: 29.04.2014, 21:55
Wohnort: Brüggen

Beitragvon LordHelmchen » 29.01.2018, 10:23

Hallo Innuosfreunde,

nur damit keine unerfüllbaren Begehrlichkeiten geweckt werden:
auf die Special Edition hat es in den letzten Tagen einen regelrechten Run gegeben, die Serie ist restlos ausverkauft und es werden keine Geräte nachproduziert, die Auslieferung der letzten Innuos Zenith SE erfolgt nicht vor Ende Februar :roll:

Viele Grüße

Markus
Bild
LordHelmchen
Aktiver Händler
 
Beiträge: 265
Registriert: 15.09.2013, 17:54
Wohnort: Mönchengladbach


Zurück zu Bausteine für aktives HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste