DHA - Dual Horn Array

Mess- und Korrektursysteme

DHA - Dual Horn Array

Beitragvon Hornguru » 12.08.2016, 09:12

Moin!

Nach ein paar Nachforschungen ist mir ein schönes Verhalten von Hörnern aufgefallen. Deren Peaks in der Impedanzkurve repräsentiert die Membranbelastung durch Strahlungswiderstand. An den gleichen Peaks gibt es Einbrüche im Hubdiagram. Stellt man sie in die Raumecke, verändern/vermehren sich die Peaks.

Ich schließe daraus, dass das Horn den Treiber an die Moden anpasst und den Hub entsprechend der Moden reduziert weil der Strahlungswiderstand bei stehenden Wellen die Membrane belastet. Dies am besten zu Nutze macht sich das Klipsch-Eckhorn.

Dann kam mir die Idee, was wäre wenn wir die Eckhörner Diagonal aufstellen. Den Hörplatz in die Raummitte. Jetzt eines der Eckhörner um Raumlänge verzögert und invertiert, ähnlich dem DBA. Der Hörer würde quasi (wenn man den Raum von Oben betrachtet um 45° dreht) IN zwei negativ zueinander spielenden Hörner sitzen. Es sollte theoretisch alle Raummoden auffressen. Und das Schöne ist, man bräuchte nur 1 Stereo Paar.

Gesagt, probiert:

Bild

ungefensterte Hörplatzmessung.

Gruß
Josh
Bild
Hornguru
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 872
Registriert: 08.02.2016, 13:13
Wohnort: Trier

Beitragvon freezebox » 12.08.2016, 10:35

Hallo Josh,

das sieht ja sehr gut aus! Hast Du ne Messung mit nur einem aktiven Eckhorn zum Vergleich?

Ich kann mir vorstellen, dass aufgrund der großen Schallöffnungsfläche der Eckhörner die Absorption besser ist als bei konventionellen DBA Lautsprechern.

Wie klingt denn nun ein vo-li zu hi-re phasenverschobener Bass? Mit Stereo is ja nix, aber unterhalb 50Hz dürfte das trotzdem sehr ansprechend klingen, oder?

Grüße,
Jörn
Bild
freezebox
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 461
Registriert: 08.07.2011, 10:42
Wohnort: München

Beitragvon Hornguru » 12.08.2016, 10:39

Hi Jörn!

Ich glaube eher das liegt an der geometrischen Verzerrung des Raumes durch den Trichter in der Ecke.
Ich habe mein Hirngespinst mal zu Papier gekritzelt:

Bild

Angehört hab ich es noch nicht, musste mal kurz zur Arbeit ;)
Wenn ich dazu komme poste ich mal nur eine Mono Ecke.
Das sieht verzklufteter aus, aber dank Horn schon besser als normale Box.

Gruß
Josh
Bild
Hornguru
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 872
Registriert: 08.02.2016, 13:13
Wohnort: Trier


Zurück zu Raumakustik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste