Roon von Roon Labs

Musikwiedergabe über PC und Mac

Beitragvon chriss0212 » 04.04.2017, 23:18

Ich möchte... mal wieder... eine Lanze für Roon brechen....

Ich habe mich heute Abend irgend wann hingesetzt und ein Lied ausgewählt... und seid dem spielt Ronny einfach mal was er/sie/es meint was passt...

Ich wurde nicht enttäuscht und erfreue mich daran wieder zu erfahren, was ich nicht alles gespeichert habe ;)

Roon: tolle Software... und wenn man die Schwächen kennt, lernt man sie zu umschiffen ;)

Viele Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.01.2015, 21:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon sledge » 06.04.2017, 16:37

Hallo zusammen,

momentan nutze ich Foobar als Abspielsoftware. Hauptgrund dafür ist, dass ich meinen Musikstücke mit 1-5 Sternen bewerten kann und mir Foobar einen Autoplaylist mit meiner Lieblingsmusik (5 Sterne) bereitstellt und automatisch updatet. Das ist sehr schick, wenn man in einer umfangreichen Musiksammlung nicht lange nach seiner Lieblingsmusik suchen will.
Die Suche nach einem neuen Streamer brachte leider eine "eingeschränkte" Kompatibilität mit Foobar mit, so dass ich softwareseitig eine andere Lösung suche, die mir aber die oben beschriebene Funktionalität (zumindest eingeschränkt ) bietet. Nun habe ich auf Bilder gesehen, dass man bei roon auch Sterne für ein Musikstück vergeben kann, jedenfalls sieht es so aus:
http://www.techhive.com/article/2923915 ... -fans.html
Kann mir einer sagen ob und ggf. wie die Sache mit den "Sternen" bei roon umgesetzt ist? Danke!

Mit freundlichen Grüßen
Dirk
Bild
sledge
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 102
Registriert: 04.08.2016, 05:19
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon v_erich » 06.04.2017, 21:43

Hallo Dirk,

auch JRiver kann mit Sternen Lieder bewerten.
Wie das aber im Detail geht hab ich nie probiert.

Schöne Grüße,
Erich
Bild
v_erich
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 93
Registriert: 05.10.2011, 11:49
Wohnort: Deutsch Wagram in Österreich

Beitragvon Rasemuck » 06.04.2017, 22:06

Hallo Dirk,

die von Dir geschilderten Einschränkungen, nämlich das Fehlen eines individuellen Raitings, haben mich letztendlich davon abgehalten, von Foobar zu Roon zu wechseln. Mir ist nicht bekannt, daß ein individuelles Raiting bei Roon inzwischen möglich sein soll. Sollte es dennoch möglich sein, so würde ich mich sehr freuen, wenn Du Deine Erfahrungen hier mitteilen würdest.

Gruß


Martin
Bild
Rasemuck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 51
Registriert: 03.03.2010, 10:18
Wohnort: Mainz

Beitragvon chriss0212 » 07.04.2017, 07:01

Vielleicht wäre in Roon die Vergabe von Tags die Lösung?

Man kann eigene Tags anlegen (z.B. 1 Stern oder 5 Sterne) beim hören kann man dann das Lied einem Tag zuordnen und später kann man danach suchen.
Ich glaube, man kann ein Lied sogar verschiedenen Tags zuordnen!

Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.01.2015, 21:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon sledge » 07.04.2017, 09:17

v_erich hat geschrieben:auch JRiver kann mit Sternen Lieder bewerten.


Hallo Erich,
ja habe ich gesehen, bei der Fehlersuche bei meinem SMS200. Die Sterne, die in Foobar vergeben wurden, werden sogar übernommen. :mrgreen:

Rasemuck hat geschrieben:die von Dir geschilderten Einschränkungen, nämlich das Fehlen eines individuellen Raitings, haben mich letztendlich davon abgehalten, von Foobar zu Roon zu wechseln. Mir ist nicht bekannt, daß ein individuelles Raiting bei Roon inzwischen möglich sein soll. Sollte es dennoch möglich sein, so würde ich mich sehr freuen, wenn Du Deine Erfahrungen hier mitteilen würdest.


Hallo Martin,
das kann ich gut verstehen. :cheers: Ohne dieses individuelle Rating ist für mich persönlich die Nutzung auch deutlich erschwert.

chriss0212 hat geschrieben:Vielleicht wäre in Roon die Vergabe von Tags die Lösung?

Man kann eigene Tags anlegen (z.B. 1 Stern oder 5 Sterne) beim hören kann man dann das Lied einem Tag zuordnen und später kann man danach suchen.
Ich glaube, man kann ein Lied sogar verschiedenen Tags zuordnen!


Hallo Christian,
das klingt nach einem gangbaren Workaround. :cheers:
Was ist trotzdem gerne wissen würde, wo das Sternerating von meinem Link herkommt... :?

Beste Grüße
Dirk
Bild
sledge
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 102
Registriert: 04.08.2016, 05:19
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon chriss0212 » 07.04.2017, 09:23

Hallo Dirk

Was ist trotzdem gerne wissen würde, wo das Sternerating von meinem Link herkommt... :?


hier verstehe ich nicht was Du damit meinst :roll:

Grüßle

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.01.2015, 21:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon sledge » 07.04.2017, 13:55

chriss0212 hat geschrieben:Hallo Dirk

Was ist trotzdem gerne wissen würde, wo das Sternerating von meinem Link herkommt... :?


hier verstehe ich nicht was Du damit meinst :roll:

Grüßle

Christian


Hallo Christian,
wenn du auf meinen Link oben klickst, siehst du in der ersten Abbildung von roon rechts im Bild eine Bewertung bei der 4 von 5 Sterne vergeben wurden.

Beste Grüße
Dirk
Bild
sledge
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 102
Registriert: 04.08.2016, 05:19
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon nemu » 07.04.2017, 14:13

Hallo Dirk,

die Sterne auf dem Bild sind die Sterne für die CD, die im Rahmen eines Rezension vergeben wurden.
Du kannst aber auch eigene Bewertungen für die ganze CD in Form von Sternen abgeben. Für einzlene Stücke auf der CD kann man standardmäßig auch ein "Herzchen" setzen.

Zusätzlich kann man beliebige Sortierungen mit Hilfe von selbsdefinierten Tags vornehmen. Man kann dann jedes Stück beliebig vielen Tags zuordnen. Geht ganz einfach. Damit kann man beispielsweise ein abgestuftes Bewertungssystem realisieren, aber auch Listen nach beliebigen Kriterien anlegen.

Mit Hilfe der Tags sowie Kombinationen von Tags kann man natürlich auch suchen.

Was mir mit am besten gefällt, neben den ganzen automatsierten Verküpfungen, ist die Qualität der Meta-Information in Roon. Dies ist mit Abstand das Beste was ich bisher gesehn habe, sowohl von der Qualität wie auch vom Umfang.

Gruß Stephan
Bild
nemu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 333
Registriert: 16.04.2008, 06:40
Wohnort: Rheinland

Beitragvon chriss0212 » 07.04.2017, 14:21

Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1324
Registriert: 06.01.2015, 21:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon sledge » 07.04.2017, 16:22

nemu hat geschrieben:die Sterne auf dem Bild sind die Sterne für die CD, die im Rahmen eines Rezension vergeben wurden.
Du kannst aber auch eigene Bewertungen für die ganze CD in Form von Sternen abgeben. Für einzlene Stücke auf der CD kann man standardmäßig auch ein "Herzchen" setzen.

Zusätzlich kann man beliebige Sortierungen mit Hilfe von selbsdefinierten Tags vornehmen. Man kann dann jedes Stück beliebig vielen Tags zuordnen. Geht ganz einfach. Damit kann man beispielsweise ein abgestuftes Bewertungssystem realisieren, aber auch Listen nach beliebigen Kriterien anlegen.

Mit Hilfe der Tags sowie Kombinationen von Tags kann man natürlich auch suchen.



Hallo Stephan,

vielen Dank für die Infos. :cheers: Damit ist Roon-Ready gesetzt! :mrgreen:


Hallo Christian,
da war google wohl nicht mein Freund! :oops: Danke für die Infos!
Beste Grüße
Dirk
Bild
sledge
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 102
Registriert: 04.08.2016, 05:19
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Rasemuck » 08.04.2017, 10:53

Hallo Stephan,

Du schreibst:
Du kannst aber auch eigene Bewertungen für die ganze CD in Form von Sternen abgeben. Für einzlene Stücke auf der CD kann man standardmäßig auch ein "Herzchen" setzen.


Verstehe ich Dich recht, daß man ein bis fünf Sterne für die Bewertung einer kompletten CD vergeben kann, bezüglich einzelner Tracks aber nur die Möglichkeit hat, ein Herzchen zu vergeben, oder nicht. Demnach wäre also eine *gestufte* Bewertung einzelner Tracks nicht möglich?

Gruß

Martin
Bild
Rasemuck
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 51
Registriert: 03.03.2010, 10:18
Wohnort: Mainz

Beitragvon nemu » 08.04.2017, 14:07

Hi Martin,
doch über die Tags!
Gruß Stephan
Bild
nemu
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 333
Registriert: 16.04.2008, 06:40
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Just4Fun » 09.04.2017, 14:07

Hallo zusammen,

die Innuos Musikserver können jetzt auch als Roon Server genutzt werden:
https://www.cm-audio.net/innuos-roon-integration
Ist vielleicht ganz interessant für Leute wie mich,
die keine eigene Hardware zusammenbauen möchten...

Viele Grüße

Lothar
Bild
Just4Fun
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 64
Registriert: 29.04.2014, 21:55
Wohnort: Brüggen

Vorherige

Zurück zu Computer-HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste

cron