mit Daphile zurück zum Online-Falter...

Musikwiedergabe über PC und Mac

mit Daphile zurück zum Online-Falter...

Beitragvon Nebusaradan » 24.10.2015, 21:53

Hallo Freunde,

habt Ihr eigentlich schon bemerkt, dass es eine Daphile Testversion mit Brutefir-Option gibt? Ich höre damit seit einigen Wochen und bin ziemlich begeistert. Nur Ullis Cleaner kann man wahrscheinlich nicht einbauen, oder doch? Ist alles jedenfalls alles sehr komfortabel. Nur so als Tipp ...

Viele Grüße, Didi
Bild
Nebusaradan
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.03.2013, 17:11

Beitragvon veloplex » 25.10.2015, 09:36

Hallo Didi,

vielen Dank für den Tipp! Ich habe tatsächlich schon lange auf diese Option gewartet. Wie wird denn die Bedienung realisiert (Komandozeile)? Werde das nächste Woche gleich mal probieren.

Viele Grüße Christoph
Bild
veloplex
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 337
Registriert: 23.01.2010, 13:41
Wohnort: Berlin

Beitragvon Buschel » 25.10.2015, 11:11

Hallo Didi,

das habe ich doch spontan zum Anlass genommen, um Daphile auszuprobieren. Daphile lässt sich recht problemlos vom USB stick booten, und kann nach ein paar Konfigurationen auch auf die interne Festplatte zugreifen. Das Playback über die externe USB-Soundkarte (ich habe nur den Kopfhörerausgang getestet) funktioniert ebenfalls problemlos. Das Playback am TV über HDMI ließ sich nicht erfolgreich zum Laufen bringen -- seltsam, aber nicht weiter schlimm. Auch das Einrichten von brutefir ging schnell. Man selektiert jeweils für den linken und rechten Kanal die Filter (als wav-Dateien) und stellt die richtige Samplerate ein. Neustart, läuft, fertig. Der Wechsel von Filtern zur Laufzeit ist nicht möglich -- eventuell kommt das ja noch in zukünftigen Versionen.

Dennoch bleibe ich zunächst bei meinem jetzigen Setup (Linux, brutefir, kodi). Damit kann ich auch noch Videos schauen, den Ton anderer Quellen (hier: Bluray-Disk) filtern und es gibt eine meiner Meinung nach sehr gute und freie Control-App.

Viele Grüße,
Andree
Bild
Buschel
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 505
Registriert: 12.12.2013, 20:12
Wohnort: Raum Karlsruhe

Beitragvon Nebusaradan » 25.10.2015, 17:54

Hallo Ihr Beiden,

@ Christoph: nö, nix Kommandozeile. Du ziehst das Programm einfach auf einen Usb-Stick, bootest diesen und bedienst das Ganze über ein Webinterface (jedenfalls anfangs alle Settings) und später dann über eine Control-App auf einem Phone oder Tab.

@ Andree: Die von Dir erwähnten Programme muss ich mir mal anschauen... Interessant an Daphile finde ich einfach, dass man einen kleinen lüfterlosen Rechner ohne Bildschirm hat, über den man vom Nas abspielen kann und insbesondere Internet-Radio und auch alles über Airplay gestreamtes Material jetzt eben auch gefaltet hören kann.

Ist schon interessant das Ganze...

Viele Grüße,

Didi
Bild
Nebusaradan
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.03.2013, 17:11

Beitragvon frankl » 25.10.2015, 18:40

Nebusaradan hat geschrieben: Nur Ullis Cleaner kann man wahrscheinlich nicht einbauen, oder doch?

Hallo Didi,

hast Du in Daphile die Möglichkeit, eine eigene brutefir-Konfiguration einzubinden? Falls ja, wäre es ziemlich einfach, eine Version für Cleaner zu erstellen. Falls nein, wäre es (im Prinzip) für die Programmierer von Daphile einfach, dafür einen Schalter einzubauen.

Viele Grüße,
Frank
Bild
frankl
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 354
Registriert: 20.01.2013, 01:43
Wohnort: Aachen

Beitragvon uli.brueggemann » 25.10.2015, 19:06

So wie ich von Kimmo Taskinen weiss, wird die Brutefir config jeweils on-the-fly erstellt. Insofern müsste da also Kimmo selbst ran. I.a. reagiert er aber auf Vorschläge der Nutzer, hat er ja mit Brutefir auch gemacht.

Grüsse
Uli
Bild
uli.brueggemann
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3192
Registriert: 23.03.2009, 15:58
Wohnort: 33442

Beitragvon Nebusaradan » 25.10.2015, 19:53

Hallo Ulli,
das wäre super, wenn er das aufgreifen würde.... Wäre Flow eigentlich auch nur auf diesem Weg möglich, oder ist eine Einbindung in eine Wav-Filter-Datei möglich?
Filter-Datei einmal durch Acourate-Nas laufen lassen und fertig? Aber so einfach geht es wahrscheinlich nicht, oder?
Viele Grüße,
Didi
Bild
Nebusaradan
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.03.2013, 17:11

Beitragvon veloplex » 27.10.2015, 09:23

Hallo,

leider finde ich die Einstellungen zum Brutfir (Einbinden der wav-files) nicht. Kann mir Jemand auf die Sprünge helfen? Ich nutze die aktuelle Daphile Beta vom 25.10.2015 Version 15.10-b251445-x86_64.

Viele Grüße Chrustoph

Edit: Zahlendreher
Bild
veloplex
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 337
Registriert: 23.01.2010, 13:41
Wohnort: Berlin

Beitragvon veloplex » 27.10.2015, 11:41

Bild
veloplex
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 337
Registriert: 23.01.2010, 13:41
Wohnort: Berlin

Beitragvon veloplex » 27.10.2015, 21:57

Hallo nochmal,

leider bringe ich brutefir mit meinem audio gd nfb1 (usb via-Chip) nicht ans Laufen. Hatte schon Kontakt zum Entwickler, der mir empfahl, alle verfügbaren Beatversionen zu testen, leider kein Erfolg.

Hat zufällig jemand Daphile mit der brutefir Option mit einem Audiogd über usb ans Laufen gebracht?

Viele Grüße Christoph
Bild
veloplex
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 337
Registriert: 23.01.2010, 13:41
Wohnort: Berlin

Beitragvon Buschel » 28.10.2015, 07:20

Hallo Christoph,

mir fällt es schwer das nachzuvollziehen. Kannst du denn deinen USB-DAC für Wiedergabe ohne brutefir benutzen? Welche Schritte genau führst du aus, wenn du bretefir konfigurierst?

Viele Grüße,
Andree
Bild
Buschel
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 505
Registriert: 12.12.2013, 20:12
Wohnort: Raum Karlsruhe

Beitragvon veloplex » 28.10.2015, 08:47

Hallo Andree,

eigentlich ist die Ausgabe an den AudioGD über USB kein Problem. Nur im brutefir-Mode will es nicht funktionieren. Starte ich dann die Musikausgabe wird der AudioGD als Ausgabe disabled, siehe Bild.

Bild

Bild

Gruß Christoph
Bild
veloplex
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 337
Registriert: 23.01.2010, 13:41
Wohnort: Berlin

Beitragvon Nebusaradan » 28.10.2015, 09:30

Hallo Christoph,
ich habe die Output-Rate meines Hiface fest auf die Rate des Filters (44100) eingestellt. Dann gab es nie Probleme. Vielleicht hilft das ja auch bei Dir.
Viele Grüße, Didi

P. S. : Habe Dir auch noch eine PN geschickt.
Bild
Nebusaradan
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.03.2013, 17:11

Beitragvon veloplex » 28.10.2015, 10:48

Didi, vielen Dank für den Tipp, die Samplerate auf einen festen Wert einzustellen. Es läuft, Problem gelöst :D :D

Gruß Christoph
Bild
veloplex
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 337
Registriert: 23.01.2010, 13:41
Wohnort: Berlin

Beitragvon Nebusaradan » 05.12.2015, 10:26

Hallo Freunde,
ich komme mal kurz auf die Flow-Einbindung in Daphile zurück, nachdem ich eben ein Stündchen mit Acourate gespielt habe. Also einfach die Filter Datei mit einem leeren Draht in Acourate Nas falten (mit Häkchen bei Flow) funktioniert leider nicht. Der Filter, der dabei rauskommt, hat unter Daphile ein Gain von ca. -97 db? Vielleicht hat jemand eine Idee, was ich falsch mache... oder es geht wirklich nicht. :(
Viele Grüße,
Didi
Bild
Nebusaradan
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 46
Registriert: 20.03.2013, 17:11

Nächste

Zurück zu Computer-HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste