Professionelle iPad Music Apps

Musikwiedergabe über PC und Mac

Beitragvon llucki » 25.05.2016, 13:56

Nachdem mein E-Gitarrenlehrer vor einigen Wochen meinte, dass mein Effektgerät wohl aus den 1980ern stamme (was eine bodenlose Diffamierung desselbigen ist, es stammt von 2003! :wink: Ich hatte aber verstanden, was er meinte.), hatte ich mich mal umgeschaut, was State Of The Art ist. Dabei stieß ich auf ein Steinberg Audio-Interface UR242, das einen eingebauten DSP für Gitarreneffekte hat, das Ganze bei sehr überschaubarem Preis (ca. 170,- €). Per USB kann man es auch an ein iPad anschließen (Foto Connection Kit) und damit die DSP-Funktionen steuern. Außerdem kann man die vier analogen Eingänge des UR242 direkt in jeder iOS-Audio-App, z.B. dem beigelegten Cubasis LE, mit bis zu 24/192 aufzeichnen. Einen Eingang kann man auf hochohmige Quellen umschalten, bei zwei Eingängen kann man Mikrofon-VVs inkl. Phantomspeisung zuschalten. Also ein richtiges kleines Tonstudio. Bei den Gitarreneffekten kann man wählen, ob man bei einer Aufnahme den Effekt mit aufnimmt, oder diesen beim Spielen nur hört und gleichzeitig die Gitarre trocken aufnimmt. In dem Fall kann man den Effekt später in Variationen wieder drüberlegen.

Also alles sehr erstaunlich und nützlich, wie ich finde! Im Musikraum nutze ich das iPad seither abwechselnd zur Steuerung der Musiksammlung auf dem Audio-PC (JRemote) und zur Steuerung der Gitarreneffekte, bzw. zur Aufnahme von ein paar Rhythmus-Takten, die ich dann im Loop abspielen lasse und dazu improvisieren kann.

Demnächst werde ich mal testen, wie Schallplatten-Digitalisierungen mit diesem Audio-Interface werden. Eigentlich müsste das eine Domäne dieses Gerätes sein. Aber wir wissen ja, dass das eine außerordentlich sensible Sache ist.

Dies nur so zum Thema...

Viele Grüße
Ludger
Bild
llucki
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 585
Registriert: 27.09.2013, 13:01
Wohnort: Paese montagnoso

Beitragvon dukezero » 25.05.2016, 14:43

http://www.parallels.com/de/products/access/

Ebenfalls interessant zur Fernsteuerung eines Pc´s oder Mac´s!!
Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon dukezero » 12.06.2016, 12:10

http://www.apple.com/de/shop/product/MK ... r?fnode=91

IPAD Pro bleibt am Stromnetz und steuert über den Lighning Ausgang den z.b. IFI IDSD an!
Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon dukezero » 12.06.2016, 12:13

https://www.sandisk.de/home/mobile-devi ... edia-drive

64 GB an Board , SD Karten Steckplatz! Mal gekauft aber noch nicht getestet.Anbindung problemlos!

Bild
Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon dukezero » 01.08.2016, 11:18

http://www.head-fi.org/t/699741/audiophile-ios-audio-player/90

User Interface/Design: (in order of preference)



1. Kaisertone/ iAudiogate: Of all the music players, the ones that I liked the most was iAudiogate and Kaisertone as they are easy to use and navigate around. It was also easy for me to figure out the different settings to try on these two players and they are quite similar to my Onkyo HF player that I have used for the longest time.



2. Relisten: Relisten has a decent interface which is easy to navigate too. I just thought that maybe they could make the fonts for the playlists and albums etc slightly nicer and... not yellow (personal preference)



3. Neutron: I think Neutron has the most customizations and settings but I felt that it was a little too complicated and took quite awhile for me to figure out how to navigate around to find the songs that I want to look for. However, Neutron does have a very good Cross-fade function which I felt beats the remaining music players hands down.



4. Hibiki: The last is Hibiki which I found actually looks nice as it is quite sleek with its orange and black design. However, I found that whenever I exit a song to look for another song in another playlist, my current song stops playing so this is quite frustrating for me. Furthermore, when I choose to shuffle all songs, it would mess up my playlist so when I want to look for a song within the current playlist while playing a song, I had a hard time trying to find my song since my playlist is like 200+ songs.
Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon dukezero » 07.12.2016, 13:21

Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon dukezero » 14.12.2016, 19:47

http://www.head-fi.org/t/699741/audioph ... dio-player

Interessanter Überblick und Einblick in die IOS High Resolution Player!

Mein Kaiser Tone Player ist der absolute Favorite, aber neu unter beobachtung , da der Preis stattlich ist!!

https://itunes.apple.com/de/app/k-music ... 57653?mt=8
Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon dukezero » 17.12.2016, 10:06



Habe nachdem es einige Ungereimtheiten in der Preisgestaltung gegeben hat, den K Ulimate Player gekauft:

Beschreibung
This player gives you a very good sound quality and sound appeal, showing the highest sound quality and the sound and the control of the sound and headphones, while correcting the majority of headphones, speakers defect

Function: FLAC lossless playback, analog SACD, DSD, taste voice, DXD, CUE support, LRC lyrics, A-B cycle repeat, sleep mode, 16 senior EQ, a variety of audio headset defect correction. Warm warm voice, vocal charm. Low frequency full flexible and powerful. High grade UI design, RTA spectrum effects, DSD maximum support to 22.5792MHz DSD512

Has 16 parameters of the EQ equalizer, lyrics, CUE, MV

Supported formats: FLAC / WAV / DSF / DFF / DXD / MP3 / flv / MP4 / AAC / AIFF / ALAC

This player is designed for top level users, and the player will give you the most beautiful music. And you don't need to buy an external DAC, the player itself is a high quality DAC. Give you the most relaxed, portable music experience. Sound quality is not lost in the external DAC

If you need the highest level of sound quality, please use the Lightning interface to output to the support desk type power amplifier and the connection advanced audio system. Fully use the external advanced digital analog conversion circuit, the player will automatically filter DSD high frequency noise to avoid damage to your advanced audio

This player supports DSD (direct digital encoding), which supports the specification of DSD64, DSD128, DSD256, DSD512, DXD, and high resolution music

Support folder player list and filter

The player has a real-time LP film record style module, we can obtain the LP style is warm and moist, and contains the precise phase control (0.00002 second precision)

You need a better headset to listen to music. Some headphones (such as HD800, HD650) you need additional headphone amplifier, if the external DAC can get better sound quality

Support EarPods/PX200ii/MDR-Z7/SE846/HD600/HD650/HD800 and other advanced headphones

The player has an analog sound controller, which is used to eliminate the digital flavor of the sound.

There is a compression decompression engine DFF/DSF files can be compressed to the original 1/4-1/16 size

Support folder and folder nested combination, each folder automatically generates a play list

Analysis of the left and right sound spectrum in real time

Detailed support specifications:
1bit 22.5792MHz DSD256, 1bit 11.2896MHz DSD512, 1bit 5.6448MHz DSD128, 1bit 2.8224MHz DSD64
Both DSF and DFF formats are supported
(DSD128256512 file names need to be in the name of the DSD512, such as the song name -DSD128.dff, SACD does not need)

64bit 192KHZ WAV master tape
32bit 44.1KHz 48Khz 88.2khz 96KHz 176.4khz 192Khz 352.8Khz 384Khz WAV
24bit 44.1KHz 48Khz 88.2khz 96KHz 176.4khz 192Khz 352.8Khz 384Khz WAV
16bit 44.1KHz 48Khz 88.2khz 96KHz 176.4khz 192Khz 352.8Khz 384Khz WAV

16bit 44.1KHz FLAC
24bit 44.1KHz FLAC
24bit 96KHz FLAC
24bit176.4khz FLAC
24bit 192Khz FLAC

32bit 44.1KHz Mac AIFC

Power consumption: DSD < AIFC < WAV < MP3 < AAC < FLAC < DSD

Frequency response: 1 -22k Hz Hz
Input quality: 44.1KHz 64bit (CD) - 192Khz /1bit () 22.5792MHz (DSD512) (16bit)
DSP processing precision: 128bit
Output sound quality: 44.1KHz 64bit
Signal to noise ratio: 384 dB

how to copy music files:use iTunes put the music file at file sharing into K Music player's document.

Customer support email: 1413287676@qq.com

K Music Player Ultimate-HIFI HI-END DSD Player Support
Neue Funktionen von Version 13.2
Enhance play SACD, DSD128, DSD256, DSD512, DXD sound quality.

Added LPF DSD playback and compression mode.

Fixed long time without the use of power consumption.

Fix the problem for a long time after the suspension can not continue to play.


Aktuell ist bei mir der Player noch sehr buggy. Probiere ihn gerade aus, da einige Features sehr interessant sein dürften, wenn sie denn funktionieren! Neugiering bin ich auf den analogen Sound Controller!!

Problem, einige Formate funktionieren nicht! Weihnachtszeit lädt zum intensiven Hören ein! Die Flac Formate haben im ersten Querhören einen sehr warmen runden Klangcharakter. IPAD Pro zu IFI IDSD.....
Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon Booker » 18.12.2016, 09:41

Hallo

Hab mir mal den K Music Ultimateplayer runtergeladen, aber wie funktioniert der?..
Bild
Booker
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 118
Registriert: 10.12.2012, 19:21
Wohnort: Basel

Beitragvon Booker » 23.12.2016, 16:39

Hallo
Kann niemand erklären wie der Player funktioniert?
Grüße Rolf
Bild
Booker
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 118
Registriert: 10.12.2012, 19:21
Wohnort: Basel

Beitragvon dukezero » 28.12.2016, 17:58

Booker hat geschrieben:Hallo
Kann niemand erklären wie der Player funktioniert?
Grüße Rolf

2 Upgrades immer noch sehr buggy!

Kaiser Tone Player mit Abstand die beste Wahl. Klingt sehr sauber und differenziert mit sehr guter Menueführung im Hoch und Querformat!

https://itunes.apple.com/de/app/kaisert ... 99207?mt=8
Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon dukezero » 29.12.2016, 12:36

Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon dukezero » 29.12.2016, 13:13

https://www.xivero.com/de/hpex/

Die „Headphone Experience“ transformiert Ihre Audiodateien für einen intensiven und einnehmenden Musikgenuss über Kopfhörer.

Für Ipad und mobile player interessant!! Werde ich mal ausprobieren und berichten!!

Grüsse Lutz
Bild
dukezero
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 207
Registriert: 10.09.2013, 12:51
Wohnort: Düsseldorf,Salzburg

Beitragvon Kawumm » 29.12.2016, 13:22

Eine Software , die mir in 2016 gute Dienste bei den DAC Bewertungen , geleistet hat und weiterhin tun wird
Bild
Kawumm
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 322
Registriert: 18.01.2016, 21:48

Beitragvon llucki » 04.01.2017, 16:13

Hallo,

da das Thema des Threads nicht auf Player eingegrenzt ist, hier noch eine andere nützliche Musik-App:

AmpKit

Bild

Wenn man ans iPad ein Audio-Interface per USB angeschlossen hat, wirkt es mit dieser App plötzlich wie 29 unterschiedlich klingende Gitarren- oder Bassverstärker, 8 unterschiedliche Mikrofone, die den gewählten Verstärker abnehmen und 30 Effektgeräte, die beliebig kombiniert werden können.

Klang und Wirkung sind wirklich sehr erstaunlich! Für den Hobby-Bedarf reicht das vollkommen aus. Profis auf der Bühne werden wahrscheinlich echte Geräte bevorzugen, die können nicht abstürzen, etc. Auch klanglich wird es Unterschiede geben. Aber fürs Hobby bekommt man das in Vollausstattung zum Preis eines einzelnen minderwertigen Effektgerätes. Und hat das Gedöne mit Strippen und Batterien oder Netzgeräten nicht.

Den echten Gitarren- oder Bassverstärker stellt man so neutral wie möglich ein, ohne jeden dort eingebauten Effekt, und los gehts!

Viele Grüße
Ludger

(Gut, nicht unbedingt professionell, aber ggf. semiprofessionell...)
Bild
llucki
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 585
Registriert: 27.09.2013, 13:01
Wohnort: Paese montagnoso

VorherigeNächste

Zurück zu Computer-HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste