Internetradio hören über XMind mit Foobar

Musikwiedergabe über PC und Mac

Internetradio hören über XMind mit Foobar

Beitragvon RitterRudolf » 29.02.2016, 16:43

Hallo Foobar und Internetradio Freunde

Eine Anfrage von Theo und der Antwort von Fujak über die Internetsender von Psychomed.gr

viewtopic.php?f=17&t=7365

waren für mich ein Anlass mal Internetradio über XMind und Foobar zu steuern.
Beides kostenfreie Programme.
Bisher hatte ich meine Sender in einem Ordner oder Foobar gespeichert. Geht auch.

Jetzt öffne ich XMind und starte den Sender meiner Wahl mit einem Klick.
Foobar öffnet dann und spielt ab.
Ein weiterer Klick öffnet die Webseite mit Informationen zur Musik.
Den Vorteil sehe ich in der Übersicht und das leicht zugängliche Informationsangebot der Sender.
Macht richtig Spaß und gespielt habe ich auch.
Als Nachteil ist die Arbeit der Anlage zu nennen.
Aber das ist ja nur einmal ,für immer.

Auch von mir ein Danke für diese schönen Sender an Theo und Fujak

Beste Grüße
Rudi
Bild
RitterRudolf
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.07.2011, 18:00
Wohnort: Saarland

Beitragvon RitterRudolf » 26.02.2017, 16:45

Hallo
Inzwischen habe ich ein Jahr lang immer mal etwas an dem XMind verbessert.
Es sind viele Sender die hier angesprochen wurden eingefügt.
Die Datenrate sind jetzt in 4 Stufen farbig gekennzeichnet.
Der erste Link führt zu Webseite des Senders ,der 2 lässt Foobar abspielen.
Ich entdecke immer neue Sender. Sehr viele mit 320 kbps.
Eine gute Sache wäre das angefangene ARD Kulturprogramm komplett aufzubauen.

Mit den Sendern ist das wie mit Schallplatten ,nach was soll man sortieren?
Datenrate, Richtung, Zuneigung oder Tag der Entdeckung.
Da fehlt mir eine Idee.
Bisher hat das XMind schmale 974 Bytes.
https://www.dropbox.com/s/df3p4u66cyj1og1/.bmp?dl=0

Beste Grüße
Rudi …...
Bild
RitterRudolf
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.07.2011, 18:00
Wohnort: Saarland

Beitragvon Siriuslux » 26.02.2017, 19:28

Hallo Rudi,

ich verstehe das nicht ganz. Ich habe XMind auf der Weibsite [url]XMind.net/de[/url] runtergeladen und auf meinem Rechner gestartet.
Wenn ich auf Deinen Dropbox Link gehe, dann kann ich eine Datei laden, welche 18 MB groß ist und schlicht BMP heisst.
Was ist mein Fehler bei der Vorgeshensweise?

Gruss, Jörg
Bild
Siriuslux
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 554
Registriert: 13.05.2013, 12:46
Wohnort: Sandweiler / Luxembourg

Beitragvon tovow » 26.02.2017, 19:31

Hallo Rudi,

es freut mich das du Spaß an der Sache und Internetradio hast.

Hier ist noch ein guter Sender komplett ohne Werbung. Genre ist gemischt Electric,Rock,Blues,Indie. :D
Siehe Hier: https://jbradio.eu/

Und wenn es dein Streamer/ DAC/ PC zulässt, sogar als FLAC (Free Lossless Audio Codec)
in 2000 kb/s. :cheers: : https://jbradio.eu/options :cheers:

Beste Grüße
Theo
Bild
tovow
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 160
Registriert: 16.06.2012, 21:32
Wohnort: Rheingau

Beitragvon RitterRudolf » 26.02.2017, 20:07

Hallo Jörg
Ich habe da ein BMP Bild eingestellt da die Präsentation eine XMind ist.
Ob ich in Dropbox auch eine XMind als Link erstellen kann versuche ich morgen.

Hallo Theo
Danke für die Info.
Wird eingefügt.

So, 20:003 jetzt muss ich an den Tatort.
Morgen mehr

Beste Netzgrüße
Rudi ..
Bild
RitterRudolf
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.07.2011, 18:00
Wohnort: Saarland

Beitragvon RitterRudolf » 28.02.2017, 20:17

Hallo Jörg
Ich habe das Xmind überarbeitet.
Es hat jetzt eine Größe von 1,2 MB.
Wenn Du oder jemand im Forum mal damit spielen möchte bitte PN,
ich sende es dann per Mail zu.

Hallo Theo
Ich habe Junkebox Radio in 320 und 2000kbps (192000Hz) eingefügt.
Der Sender ist eine Bereicherung meiner Sammlung .Danke.
Klingen für mich beide gleich gut obwohl der großen Datenraten Unterschiede.

Beste Grüße

Rudi ..
Bild
RitterRudolf
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.07.2011, 18:00
Wohnort: Saarland


Zurück zu Computer-HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron