Amarra für Windows

Musikwiedergabe über PC und Mac

Amarra für Windows

Beitragvon Buellerich » 10.02.2017, 22:39

Auf der entsprechenden Seite kann man sich eine Testversion runterladen. Der Klangeindruck ist über die Asioeinstellung gut, die Handhabung ist insbesondere hinsichtlich der Geschwindigkeit verbesserungswürdig. Probleme gab es bei mir auch hinsichtlich des Abspielens von MQA files.

Gruß

Sascha
Bild
Buellerich
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 181
Registriert: 31.01.2015, 23:08

Beitragvon jpetek » 20.02.2017, 16:26

Scheint eher eine Beta Version zu sein. Stürzt öfters ab.

Nicht zu empfehlen in diesem Zustand

VG

Josef
Bild
jpetek
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 66
Registriert: 18.06.2014, 08:25

Beitragvon digitalaudio » 20.02.2017, 20:59

Dank der Erfahrungen auf dem Mac würde ich die Software in keinem Zustand jemand empfehlen der bleibt leider bisher so wie die geschilderten Eindrücke bei euch. Und zahlen bei jedem Update ist auch angesagt.

Gruß
Joe
Bild
digitalaudio
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 8
Registriert: 01.12.2016, 14:05

Beitragvon Kawumm » 20.02.2017, 21:59

digitalaudio hat geschrieben:Dank der Erfahrungen auf dem Mac würde ich die Software in keinem Zustand jemand empfehlen der bleibt leider bisher so wie die geschilderten Eindrücke bei euch. Und zahlen bei jedem Update ist auch angesagt.

Gruß
Joe


Joe volle Zustimmung , mein Fehler bestand darin , das ich damals richtig Geld bezahlen musste für die Vollversion und seit Jahren wird sie nicht mehr genutzt .

G/Otto
Bild
Kawumm
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 322
Registriert: 18.01.2016, 21:48

Beitragvon Buellerich » 21.02.2017, 15:54

Ja, auch mein Test verlief nicht ganz so prickelnd. Viel zu langsam und vor allem nicht bitperfekt. Sie haben scheinbar by default noise Sharing drin, was nicht abschaltbar ist.
Bild
Buellerich
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 181
Registriert: 31.01.2015, 23:08


Zurück zu Computer-HiFi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste