Basisverbreiterung für Standboxen?

Lautsprecherbau und -tuning

Basisverbreiterung für Standboxen?

Beitragvon bvk » 18.04.2017, 15:59

Sind euch Anbieter für so etwas o.ä. bekannt.

http://www.liedtke-metalldesign.eu/epag ... %20Base%22

Ich finde einfach nichts und zumindestens das verlinkte Teil finde ich preislich absurd.
Grüße, danke,
Bernd
Bild
bvk
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 398
Registriert: 19.01.2011, 19:01
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon muenchenlaim » 21.04.2017, 19:48

Hallo Bernd,

ich hatte zunächst auch etwas von Liedtke, wollte dann aber eine optisch unauffälligere Lösung.
Daraus geworden ist dies: Bild

Edelstahl, 10mm dick mit M6 Gewindebohrungen für Spikes - oder - in meinem Fall: Audioplan Antispikes.
So etwas sollte jeder Schlosser für einen übersichtlichen Betragen machen können. Ich muss aber gestehen, dass ich zunächst an einen eher schlechteren geraten bin (Handwerkerwüste München) und mir erst ein netter "Boardy" zu einem vernünftigen optischen Finish verholfen hat.

Christoph
Bild
muenchenlaim
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 188
Registriert: 30.06.2010, 10:55

Beitragvon bvk » 22.04.2017, 13:21

Hallo Christoph,
Sehen ja schick aus, deine Traversen. Klar können das die Sclosser, nur ist bei allen Land unter und man kriegt nur etwas wenn man unterwürfig bettelt. Ich habe sowas im Nubert Shop gefunden, 79.- pro Stück. Superpreis, aber leider brauch ich breitere als 26 cm.
Danke und Grüße,
Bernd
Bild
bvk
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 398
Registriert: 19.01.2011, 19:01
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Aktives Bauhaus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste