Kabelfrage?

Lautsprecherbau und -tuning

Beitragvon Martin » 26.10.2017, 17:49

Hallo Josh,
70-190 Ampere in einer E-Zigarette, das kann ich fast nicht glauben. Ich hätte vielleicht 2-4 Ampere erwartet...

Grüße
Martin
Bild
Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 66
Registriert: 15.03.2012, 14:23

Beitragvon Hornguru » 26.10.2017, 22:19

Mehrere Sony VTC4 parallel geschaltet, das Biest hält kurzzeitig über 70A aus, eine allein :D
Dann meine Coils wickle ich auf 0.2 Ohm.
Und zwei derer Parallel geschaltet.
Fetter Kantaldraht, kurz gedrückt spritzt wie wild, nach geschätzten 500ms glüht der Draht (wenn trocken) hell Orange bis Weiß. Reicht fürs Branding :wink:
Glaub mir, dat Ding is bööööse wie ein Schornstein. Siehst nix mehr beim Auto fahren :mrgreen:
Bild
Hornguru
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 833
Registriert: 08.02.2016, 13:13
Wohnort: Trier

Beitragvon bvk » 27.10.2017, 08:25

Danke Roland,
für den Tipp. Wie werden diese Kabel belegt? Je 2 der Adern auf einen Pin und die 1 auf den Schirm? Frage bezieht sich auf Mono/symmetrisch.
Grüße, Bernd
Bild
bvk
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 446
Registriert: 19.01.2011, 19:01
Wohnort: Stuttgart

Vorherige

Zurück zu Aktives Bauhaus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste