Acourate für Anfänger, lohnt sich das?

Ulis Mess- und Korrekturprogramm

Beitragvon Stanley » 26.11.2016, 18:16

Hallo Rudolf

Hab es jetzt auch nur mit dem 2i2 hingekriegt.
Es gibt leider einen Brumm den ich bis jetzt noch nicht weg bekommen habe.
Zudem ist es etwas schwierig die richtige Lautstärke zu finden, da ich fast alle Regler fast voll offen haben muss um eine akzeptable Aufnahmelautstärke zu erhalten.

Muss halt da weiter probieren.....

Schönes Wochenende

Heinz
Bild
Stanley
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 67
Registriert: 27.05.2014, 17:28
Wohnort: CH-Uster

Vorherige

Zurück zu Acourate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste