Acourate-Anfängerfragen

Ulis Mess- und Korrekturprogramm

Beitragvon Lettoz » 25.11.2016, 18:17

So. Endlich mal gemessen:
Bild

und dann mit der Bruel&Kjaer Kurve bearbeitet.
Werte: Makro 1: 25 /10
Makro 4: 2/3 6/2 PRC: 0 / 1

Bild

Ich bekomme nur den Buckel im Group delay nicht weg.Egal was ich mache.
Die Werte bei Makro 4 habe ich solange bearbeitet, bis alle Spitzen im Group delay weg waren.

Anhören tut sich das aber schon ganz nett.
Bild
Lettoz
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 13
Registriert: 06.04.2016, 19:30
Wohnort: Bramsche

Beitragvon Hornguru » 25.11.2016, 19:18

Hmmm seltsam. Sieht aber eher nach 90Hz aus. Nach 10ms zieht sich die Sprungantwort auch gut auseinander links und rechts.

90cm Alison kann man wohl ausschliessen. 45 und 180cm wäre noch zu früh dass würde mit normalem Pegel weggehen (oder Uli?).

Muss irgendwas auf 3.6-3.8 Meter Abstand oder Hälfte reinschwingen.
Ne große Öffnung oder Tür?
Bild
Hornguru
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 744
Registriert: 08.02.2016, 13:13
Wohnort: Trier

Beitragvon wgh52 » 25.11.2016, 21:37

Sieht doch eigentlich schon sehr gut aus, Harry!

Lettoz hat geschrieben:... die ,die den UMT beliefert, hatte einen Kabeldreher...
Freu' Dich einfach über die gelungene Ferndiagnose!

Lettoz hat geschrieben:... Ich werde nachher nochmal alles neu einmessen und dann kommen garantiert wieder fragen auf,
ob ich den Rest überhaupt so richtig mache, wie ich ihn mache...
...und wir haben Spaß dran zu helfen! :cheers:

Gruß und weiter viel Erfolg!
Winfried

3930
Bild
wgh52
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4226
Registriert: 25.01.2008, 15:17
Wohnort: Schweitenkirchen

Beitragvon Joerghag » 25.11.2016, 23:41

Lettoz hat geschrieben:So. Endlich mal gemessen:
...

Ich bekomme nur den Buckel im Group delay nicht weg.Egal was ich mache.
Die Werte bei Makro 4 habe ich solange bearbeitet, bis alle Spitzen im Group delay weg waren.

Anhören tut sich das aber schon ganz nett.


Blende mal vecinL und vecinR aus, dann ist ach der Buckel weg. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind das die Werte vor der Pre Ringing Korrektur. Bitte berichtigen, wenn ich das falsch sehe.

Gruß Jörg
Bild
Joerghag
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 594
Registriert: 05.01.2014, 18:20
Wohnort: NRW

Beitragvon Lettoz » 26.11.2016, 20:40

Joerghag hat geschrieben:
Blende mal vecinL und vecinR aus, dann ist ach der Buckel weg. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind das die Werte vor der Pre Ringing Korrektur. Bitte berichtigen, wenn ich das falsch sehe.

Gruß Jörg


Hatte gerade erst Zeit mal nachzuschauen und habe es auch nachgelesen.Es ist so wie du vermutet hast.
vecinL und vecinR ist der Ausgangswert.
Wenn ich vecinR ausbelende ist auch der Buckel weg.


Gruss
Harry
Bild
Lettoz
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 13
Registriert: 06.04.2016, 19:30
Wohnort: Bramsche

Vorherige

Zurück zu Acourate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste