eBook: Accurate Sound Reproduction Using DSP

Ulis Mess- und Korrekturprogramm

eBook: Accurate Sound Reproduction Using DSP

Beitragvon uli.brueggemann » 18.05.2016, 22:23

Ich möchte hiermit auf das soeben erschienene E-Book von Mitch Barnett hinweisen, welches bei Amazon unter dem o.g. Threadtitel erhältlich ist, siehe

https://www.amazon.de/dp/B01FURPS40

Mitch ist bekannt auch durch seine Beiträge bei ComputerAudiophile. Insofern ist das Buch in englischer Sprache geschrieben. Da das Buch auch farbige Bilder enthält macht ein Kindle mit schwarz-weiss Bildschirm evtl. weniger Sinn, es gibt aber ja auch für den PC eine App (neudeutsch) für den PC, siehe

http://www.amazon.de/gp/help/customer/d ... =201245960

Es freut mich natürlich riesig, dass es doch begeisterte Acourate-Anwender gibt. Es motiviert.

Grüsse
Uli

PS: bei o.g. Link zum E-Book kann man auch auf das Bild des Buch-Covers klicken und bekommt dann eine Leseprobe inkl. Inhaltsverzeicnis.
Bild
uli.brueggemann
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3101
Registriert: 23.03.2009, 15:58
Wohnort: 33442

Beitragvon Jahresprogramm » 19.05.2016, 04:11

Hallo Uli,

danke für den Tipp zu der Pflichtlektüre :D

Grüße
Alex

PS: Es gibt viele begeisterte Acourate Anwender - nur sind nicht alle so produktiv wie Mitch. :cheers:
Bild
Jahresprogramm
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 491
Registriert: 10.02.2012, 21:54
Wohnort: 88...

Beitragvon chriss0212 » 19.05.2016, 07:19

Und gekauft ;)

Danke für den Tipp!

Grüße

Christian
Bild
chriss0212
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1320
Registriert: 06.01.2015, 21:03
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon fremanik » 19.05.2016, 21:20

Danke für den Hinweis, so etwas habe ich gesucht :D und gerade gekauft.

Ergänzend dazu passt wohl: “Digital Filters for Everyone“ von Rusty Allred, das auch als ebook erhältlich ist. Ich finde es verständlich geschrieben, allerdings auch in englischer Sprache.

Grüße

Wolfgang
Bild
fremanik
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 6
Registriert: 19.01.2016, 07:48
Wohnort: Münsterland

Beitragvon uli.brueggemann » 23.05.2016, 13:58

Bild
uli.brueggemann
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 3101
Registriert: 23.03.2009, 15:58
Wohnort: 33442

Beitragvon Octagon » 23.05.2016, 19:16

uli.brueggemann hat geschrieben:Es freut mich natürlich riesig, dass es doch begeisterte Acourate-Anwender gibt. Es motiviert.

Lieber Uli,
liebe Forenten,

es gibt eine ganze Menge begeisterter Acourate Anwender :D Und es freut uns alle, glaube ich, sicher sehr das Dich das motiviert :cheers:, profitieren wir doch von deiner Motivation und deinem Fachwissen.

Habe jetzt einige Zeit in Mitch's Buch geschmökert: Gute Zusammenfassung, macht Spass und zeigt die vielen Facetten deines "Herzebrocker Taschenmesser". Sehr empfehlenswerter Kauf!

Viele Grüße
Thomas
Bild
Octagon
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 144
Registriert: 30.12.2013, 14:54
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Octagon » 07.04.2017, 11:23

Mitch's Buch jetzt auch gedruckt erhältlich

Liebe Foristen,

von vielen Seiten kam immer wieder die Frage nach einer gedruckten Version. Mit der Erfahrung aus unserem kleinen Verlag hatte ich dazu einigen Austausch mit Mitch und wir haben die Möglichkeiten besprochen. Letztendlich gibt es jetzt eine durch Amazon im Print of Demand Verfahren erstellte Version. Diese Version ist zum Preis von 32USD über Amazon bestellbar.

Es ist doch schon etwas anderes, beim der Arbeit mit Acourate dieses "Standardwerk" neben sich liegen zu haben und auch die ein oder andere Notiz ins Buch machen zu können ;)

Viel Spass dabei!
Thomas
Bild
Octagon
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 144
Registriert: 30.12.2013, 14:54
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon L_Hörer » 13.04.2017, 14:35

Liebes Forum,

Octagon hat geschrieben:Mitch's Buch jetzt auch gedruckt erhältlich

Vor mir liegt ein Exemplar des Buchs, 19 x 23 cm groß, 204 Seiten stark, 470 Gramm schwer, farbig, Klebebindung. Hardware zum anfassen, wie man es gewohnt ist. Man kann reinschreiben, damit man bei der nächsten Messung nicht wieder denselben Fehler macht.

Für den Fall, dass die Klebebindung nicht hält - was bei intensivem Gebrauch nicht auszuschließen ist - erlaubt der innere Rand von 2,5 cm Ersatzmaßnahmen wie Spiralbindung, etc.

Aus meiner Sicht: Sehr empfehlenswert für den, der gerne ein Buch in der Hand hat und eigene Ergänzungen festhalten will .

Heinz
Bild
L_Hörer
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 63
Registriert: 05.08.2014, 12:58
Wohnort: Schwäbische Alb


Zurück zu Acourate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast