Hans (Silbersand Emotion 5)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon aston456 » 22.10.2010, 10:07

Gert,

ich will ja nicht auf Details herumreiten, aber hatte Hans nicht lediglich von "...halten..." gesprochen?

Fortepianus hat geschrieben:dann könntest Du die Kabel mit exakt richtiger Länge selbst machen.

Das scheint mir doch sehr ambitioniert vor dem Hintergrund des "Halten-können".

Gruß
Kai
Bild
aston456
inaktiv
 
Beiträge: 2865
Registriert: 12.08.2008, 17:47
Wohnort: Oberbayern, da wo's Weißbier am besten und der Himmel am blauesten ist.

Beitragvon SirAeleon » 22.10.2010, 10:51

Also, nachdem ich rausgefunden hatte, an welcher Seite der Lötkolben heiß wird (und danach lieber an der anderen festgehalten habe...), war das zusammenbraten von den paar Leitungen mit Gerts Hilfe wirklich nicht schwierig.

Siehe auch dazu hier: Pseudosymmetrische Verkabelung

viele Grüße

Chris
Bild
SirAeleon
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 205
Registriert: 21.01.2008, 13:07
Wohnort: 66687 Wadern

Beitragvon Bernd » 23.10.2010, 13:33

Hallo Hans,

habe erst jetzt gelesen, daß Deine Suche ein erfolgreiches Ende gefunden hat. Die schlanken E 5 werden sich sehr gut in Deinem Wohnzimmer machen. Sowohl optisch wie auch hörtechnisch.

An der Stelle möchte ich Dir nochmal meinen Respekt für die akribische Vorbereitung des Kaufes von aktiven Lautsprechern bekunden. Insbesondere Dein Stehvermögen, der ein oder anderen Versuchung eines Impulskaufes auf der Reise zu widerstehen bewundere ich immer noch. Gut Ding will halt Weile haben.

Wenn jetzt noch die optimierte Aufstellung mit den entsprechend passenden Kabeln gefunden wurde, wäre es schön nochmal ein paar aktuelle Fotos von der Anlage zu sehen. :wink:

Gruß aus dem herbstlichen Köln
von Hansestadt zu Hansestadt

Bernd
Bild
Bernd
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.07.2009, 19:38
Wohnort: Köln

Beitragvon Rudolf » 25.10.2010, 17:34

Wie bereits vielfach gefordert, urlaubsbedingt aber leider nicht früher möglich, stelle ich nun nachträglich das Bild von Hans' neuen Lautsprechern ein:

Bild

Sehr schick!

Viele Grüße
Rudolf
Bild
Rudolf
Administrator
 
Beiträge: 4482
Registriert: 25.12.2007, 08:59
Wohnort: Bergisch Gladbach

Beitragvon Pictor » 25.10.2010, 18:44

Wow! Sieht klasse aus, genau mein Geschmack.

Glückwunsch an Hans. :cheers:
Pictor
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 112
Registriert: 17.01.2010, 22:37

Beitragvon JOE » 26.10.2010, 11:35

Genau: Kommt richtig gut!

Gruß
Joe
Bild
JOE
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1230
Registriert: 21.07.2008, 19:36

Beitragvon Franz » 26.10.2010, 11:40

Kann mich den Glückwünschen nur anschließen. Hans, sehr geschmackvoll. Sieht prima aus. :cheers:

Gruß
Franz
Bild
Franz
inaktiv
 
Beiträge: 3769
Registriert: 24.12.2007, 17:07
Wohnort: 53340 Meckenheim

Beitragvon Fortepianus » 26.10.2010, 11:50

Uiii, das sieht aber klasse aus, Hans! Die schlanken eleganten Lautsprechersäulen, deren Farbe Du ja zuerst etwas skeptisch gegenüber standst, harmonieren exzellent in der Umgebung. Das Holz nimmt sehr schön das Material der Treppenstufen wieder auf, und die hochformatigen Bilder sind wie optische Vorboten der Emo5 - ohne Emo 5 würde dem Raum nun nicht nur akustisch etwas Wesentliches fehlen. Längere Kabel dagegen fehlen wohl noch, falls ich die Freiluftverdrahtung an der rechten Box richtig beurteile. Was tut sich denn jetzt akustisch?

Viele Grüße
Gert
Bild
Fortepianus
Aktiver Entwickler
 
Beiträge: 3428
Registriert: 17.12.2008, 12:41
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon aston456 » 26.10.2010, 12:44

Toll!

Die Farbe finde ich wirklich sehr schön und sie setzt auch einen gelungenen Akzent zur USM Haller Flachstrecke.

Viel Spaß, viel Freude mit den neuen Lautsprechern.

Gruss
Kai

PS: Rudolf schon wieder Urlaub gehabt? Respekt.... :mrgreen:
Bild
aston456
inaktiv
 
Beiträge: 2865
Registriert: 12.08.2008, 17:47
Wohnort: Oberbayern, da wo's Weißbier am besten und der Himmel am blauesten ist.

Beitragvon JOE » 26.10.2010, 13:08

Fortepianus hat geschrieben:... und die hochformatigen Bilder sind wie optische Vorboten der Emo5 - ohne Emo 5 würde dem Raum nun nicht nur akustisch etwas Wesentliches fehlen.

Gert,

Du hast das leicht verklausuliert ausgedrückt. Du meinst damit wohl, dass die Bilder "getarnte" Akustikelemente darstellen, nicht wahr?

aston456 hat geschrieben:PS: Rudolf schon wieder Urlaub gehabt? Respekt.... :mrgreen:

Bei so schwierigen Foristen wie Dir, braucht Rudolf eben öfter Urlaub! :mrgreen:

Gruß
Joe
Bild
JOE
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1230
Registriert: 21.07.2008, 19:36

Beitragvon hans » 26.10.2010, 14:11

Ja, was soll ich sagen: Danke für die freundlichen Kommentare erst einmal. Die schmalen Bilder an der Wand sind tatsächlich von mir konstruierte Akustik-Elemente! Tja, Gert, "n büschen was" kann ich auch :lol: . Aber ernsthaft: Es sind Eichenholzrahmen, die ich mit Basotect gefüllt habe. Aussen herum befindet sich ein schalldurchlässiger Flaggenstoff, den ich mir mit einigen meiner Lieblingsbilder (Ausschnitte) habe bedrucken lassen. Die per Messung (Digital Audio Hamburg) in meinem Raum festgestellten (zum Glück einzigen!) Problembereiche zwischen 200 und 400 hz sollen dadurch etwas gebändigt werden. Ähnliche "Bilder " habe ich auch an der gegenüberliegenden Wand angebracht, dort, wo sich die E 5 "spiegeln". Zu den (zu) kurzen NF-Kabeln: Ich bin am Thema dran, aber bei mir dauert es immer ein bißchen ... :wink: . Herzliche Grüße

Hans
Bild
hans
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 132
Registriert: 26.02.2010, 17:42
Wohnort: Lübeck

Beitragvon Kienberg » 26.10.2010, 17:50

Hallo Hans,

Gratulation zu Deiner Entscheidung, eine so bildschöne Silbersand Emotion 5 zu erwerben. :cheers:

Und wie man an den Abdeckungen der Chassis sieht, bringt Deine Emotion 5 auch den neusten Stand der Technik mit, besser geht's nicht.

Mit dieser Konstruktion

hans hat geschrieben:Es sind Eichenholzrahmen, die ich mit Basotect gefüllt habe. Aussen herum befindet sich ein schalldurchlässiger Flaggenstoff, den ich mir mit einigen meiner Lieblingsbilder (Ausschnitte) habe bedrucken lassen. Die per Messung (Digital Audio Hamburg) in meinem Raum festgestellten (zum Glück einzigen!) Problembereiche zwischen 200 und 400 hz sollen dadurch etwas gebändigt werden. Ähnliche "Bilder " habe ich auch an der gegenüberliegenden Wand angebracht, dort, wo sich die E 5 "spiegeln".

gelingt es Dir, die vorbildliche optische Eingliederung der Emotion 5 in Deine Wohnumgebung bei den RA-Elementen fortzusetzen. Ich kann mich nicht erinnern, je eine so schöne Integration von RA-Elementen und Lautsprecher gesehen zu haben.

Wünsche Dir viel Spass mit Deinen Silbersands ... und lass uns gelegentlich an deinen Hörerfahrungen teilhaben.

Gruss
Sigi
Bild
Kienberg
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1776
Registriert: 13.05.2008, 12:00
Wohnort: Inzell

Beitragvon vierzigo » 26.10.2010, 18:39

Hallo Hans,

Bilder sagen mehr als tausend Worte, eine Augenweide deine beiden Silbersand, passt doch bestens in die Umgebung. Das mit den Rahmen werde ich vieleicht auch machen, hoffe du hast es nicht patentiert. :wink:

Gruß
Oliver
Bild
vierzigo
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 624
Registriert: 08.04.2009, 20:39
Wohnort: 47179 Duisburg

Beitragvon Wolfgang » 26.10.2010, 20:02

Hallo Hans,

Gratulation zu den wunderschönen E5. Es ist schön zu sehen, dass noch ein Forumsmitglied dieses gute Teil hat.

Deine gesamte Anordnung finde ich zudem äußerst gut gelungen, insbesondere gefällt mir die Wandgestaltung hinter der Anlage.


Viele Grüsse vom E5-Hörer

Wolfgang
Bild
Wolfgang
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.04.2008, 14:14
Wohnort: Niederrhein

Beitragvon Unicos » 27.10.2010, 13:35

Hallo Hans,

auch von mir eine respektvolle Verneigung!

Also diese E5 finde ich einfach klasse! Und die Loesung mit den Akkustik Elementen ist sehr gut geloest, werde ich mir glaube ich auch mal anschauen.

Gruesse

Thomas
Bild
Unicos
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 804
Registriert: 22.06.2008, 19:38
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste