Reiner (Abacus/Manger 107, A-Box 10 AMT, Avalon Ascendant)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon SolidCore » 16.04.2018, 01:10

Hallo Reiner

Vielen Dank, das du den Hinweis auf Klangunterschiede bei DC Kabeln bestätigst. Im Nachbarsbeitrag wollten es einige nicht so Recht glauben. Andere wiederum meinten, ich wolle es verkaufen. Da gibt man sich Mühe und versucht Erkenntnisse weiterzureichen, und dann das. Nebenbei nochmal der Hinweis, das mein Netzteil zu weiten Teilen dem Foren S11 entspricht, mit einigen in Hörtests ermittelten Änderungen.

Wie ich bereits bei unserer Hörsession sagte, kann ich mir gut vorstellen, das sehr viele Besucher bei Dir vom Klang deiner Kette sehr angetan sind. Da ich dich ja in größeren Abständen besuche, konnte ich die Verbesserungen durch die neuen Kabel und Vorstufe sehr gut heraushören. Ein wahrhaft lohnendes Update.
Ein jeder Mitleser sollte Reiner ebenfalls mal einen Besuch abstatten, es erwartet ihn ein Klangbild höchster Güte, mit sehr analogem Touch. Den ich übrigens sehr mag. Keinerlei Ton klingt nach Digital, eckig oder konserviert. Absolut toll. Auch möchte ich die Eigenschaft Reiners Kette hervorheben, das jegliches Hintergrunddetail, oder auch Stimmen von Backgroundsängern, eine eigenständige, stabile und sehr durchsichtige Rolle bekommen, die in nicht so penibel abgestimmten Ketten entweder gar nicht zu hören sind, oder verwaschen klingen. Als Hörbeispiel seih mal Yello oder Hans Theessink genannt. Dessen Backgroundsänger "dümpeln" nicht mehr akustisch kaum erkennbar hinter einem Vorhang herum, sondern sind einzeln, und in ihrer Anzahl klar und sauber durchgezeichnet. Unbedingt selbst hören !
Mir hat es jedenfalls sehr gefallen.

Gruss
Stephan
Bild
SolidCore
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 427
Registriert: 12.12.2014, 11:38

Beitragvon easy » 16.04.2018, 15:47

Hallo Stephan ,

mach dir nichts daraus, das Thema Kabel wird immer polarisieren. :cheers:
Hauptsache wir und eine steigende Zahl anderer hier im Forum hören es. :D

Als ich vor Jahren mit meiner schon "berühmten Lidltüte" durch die Gegend gezogen bin und etliche HiFi -Freunde besuchte , um dort mein JenaLabs Kabel vorzuführen ,gab es nicht einen der an seiner Anlage keine Verbesserung dadurch gehört hat. Ja und danach hat jeder an seiner Anlage die Kabel getauscht. :cheers:

LG
Reiner
Bild
easy
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 295
Registriert: 03.09.2012, 18:24
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Koala887 » 17.04.2018, 09:09

Hallo Reiner,
easy hat geschrieben:Als ich vor Jahren mit meiner schon "berühmten Lidltüte" durch die Gegend gezogen bin und etliche HiFi -Freunde besuchte , um dort mein JenaLabs Kabel vorzuführen ,gab es nicht einen der an seiner Anlage keine Verbesserung dadurch gehört hat. Ja und danach hat jeder an seiner Anlage die Kabel getauscht. :cheers:

das sollte doch jeder wissen, wenn man Vertreter rein lässt, wird´s meistens teuer :mrgreen:

Schöne Grüße
Daniel
Bild
Koala887
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 518
Registriert: 27.12.2010, 18:23
Wohnort: Eltmann, Unterfranken

Beitragvon easy » 17.04.2018, 20:30

Hi Daniel,

ja, du sprichst aus Erfahrung. :wink:
Aber, wenn man ganz nach oben will, muss man auch diese Baustelle angehen. :cheers:

Schönen Abend Pokal ist angesagt

Reiner
Bild
easy
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 295
Registriert: 03.09.2012, 18:24
Wohnort: Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste