Andi (AGM 5.4)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon Salvador » 15.05.2017, 21:42

Danke, Jochen!

Von final habe ich aber nix geschrieben, werde noch einige Akkunetzteile bauen und an USB-Karte, afi-USB-Empfangsteil und Wifi-Bridge ausprobieren. Habe da jetzt Blut geleckt ;)

Aber leben kann man mit dem Ist-Zustand zur Not auch schon ganz gut :cheers:

Beste Grüße,
Andi
Bild
Salvador
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1397
Registriert: 01.12.2012, 10:58
Wohnort: Region Hannover

Beitragvon easy » 15.05.2017, 21:47

Hallo Andi,

Jochen hat es ja schon schön beschrieben ...also genieße die Momentaufnahme. :cheers:

Gruß
Reiner
Bild
easy
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 208
Registriert: 03.09.2012, 17:24
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Salvador » 15.05.2017, 21:56

Naja, was man hat, hat man, Reiner :)
Schlechter wird es nicht mehr!
Dir würde der “Sound“ hier mittlerweile auch gut gefallen ;)

LG,
Andi
Bild
Salvador
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1397
Registriert: 01.12.2012, 10:58
Wohnort: Region Hannover

Beitragvon Salvador » 24.05.2017, 16:19

Liebe Mitlesende und teils auch Freunde,

nach reiflicher Überlegung verabschiede ich mich aus unterschiedlichen Gründen aus dem Forum, unter anderem, um nun zufrieden Musik zu hören ohne immer weitere Testreihen durchlaufen zu wollen oder müssen. Mit dem Erreichten bin ich nun zufrieden und möchte es auch bleiben. Ich werde die wenige Freizeit, die ich habe, nun dem reinen Musikhören und vor allem der Familie widmen.

Ich verabschiede mich jedoch nicht, ohne dem Forum insgesamt mein ganz herzliches Dankeschön zu übermitteln. Ohne das Forum wäre meine Anlage nicht die, die sie ist und ich habe viele wertvolle Tipps, Komponenten, Zubehör und, ganz wichtig, sogar einige Freunde gewinnen können. Dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken, und wir werden nicht nur im gemeinsamen Thema Musik verbunden bleiben.

Ich wünsche allen hier viel Glück, Gesundheit und Freude am technischen Hobby und dem Musikhören und verabschiede mich mit freundschaftlichem Gruß,

Andi
Bild
Salvador
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1397
Registriert: 01.12.2012, 10:58
Wohnort: Region Hannover

Beitragvon shakti » 24.05.2017, 17:56

Hallo Andi,
Reisende soll man nicht aufhalten...,
sagt sich so leicht!
Denn gerne wuerde ich Dich aufhalten, da ich Deine Beiträge sehr schätze!
So bleibt ein Funken Hoffnung, dass Du vielleicht zumindest dem Bereich der Musikbesprechungen erhalten bleibst!

Du bist natürlich auch immer weiterhin eingeladen zu einem der workshops bei mir zu kommen, da ich den persoenlichen Austausch mit Dir auch schätzen gelernt habe!

Zum Glück sieht man sich zumeist im Leben mehrfach, was mich in Deinem Fall sehr freuen wuerde!

Wünsche Dir alles gute mit unserem schönen Hobby!

Lieben Gruss
Juergen
Bild
shakti
Aktiver Veranstalter
 
Beiträge: 2188
Registriert: 18.01.2010, 16:20
Wohnort: Koeln

Beitragvon musikgeniesser » 24.05.2017, 18:33

Lieber Andi,
liebe Forenten,

ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Gute und dass das klappen möge! Es gibt wichtigeres, als sich der Perpetuierung eines Hobbys (Musikwiedergabe) im Hobby (Musik hören) hinzugeben, gar keine Frage.

So enthusiastisch, wie wir positiv Verrückten, oder so irrational, wie ein neutraler Beobachter es nennen würde, Du den Ausbau Deiner Anlage vorangetrieben hast, hoffe ich für Dich, dass Du Deine Entscheidung nicht nur auf reifliche Überlegungen, sondern vor allem auf eine veränderte Gefühlslage stützen kannst, denn

Salvador hat geschrieben:nach reiflicher Überlegung


allein wird nicht reichen, um gegen Deinen Enthusiasmus anzukommen.

In diesem Sinne vielen Dank für Deine Bereicherung dieses -- letztlich unseres -- Forums und nochmal alles Gute!

Peter
Bild
musikgeniesser
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1117
Registriert: 23.03.2011, 19:56
Wohnort: 22149 Hamburg

Beitragvon Hans-Martin » 24.05.2017, 18:52

Hallo Andi,
auch von mir alles Gute und immer happy listening!
Grüße Hans-Martin
Bild
Hans-Martin
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4876
Registriert: 14.06.2009, 14:45

Beitragvon wgh52 » 24.05.2017, 20:20

Hallo Andi,

erstmal meinem Glückwunsch! Du scheinst im Wortsinne "angekommen" zu sein!

Ich spreche Dir meinen Respekt aus für die Entscheidung "das Erreichte reicht mir!". Gleichzeitig ist es Schade jemanden wie Dich hier "gehen zu sehen". Ein Trost ist, dass Du Dich vollständig im Guten verabschiedest.

Aber vielleicht spendierts Du ja doch den einen oder anderen neugierigen Blick wie's hier weitergeht und gibst den einen oder anderen Kommentar ab? Das würde viele hier sicher sehr freuen!

Alles Gute!

Viele Grüße,
Winfried

PS: Vielleicht lässt Du Deinen Zugang ja aktiv, damit man Dir vielleicht mal eine PN schicken kann...

4096
Bild
wgh52
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 4229
Registriert: 25.01.2008, 15:17
Wohnort: Schweitenkirchen

Beitragvon taggart » 25.05.2017, 09:54

Hallo Andi,
ich wünsche dir alles Gute bei allem was du nun tust, und dass die Dinge so passieren mögen, wie du sie dir vorstellst. Genieße deine Anlage!

Viele Grüße,
Christoph
Bild
taggart
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 294
Registriert: 28.04.2011, 16:23
Wohnort: Köln

Beitragvon SolidCore » 25.05.2017, 10:34

Hallo Andi

Du kannst dich noch nicht "vom Acker" machen. Wir alle wollen doch wissen, wie die geplante
Akkuversorgung spielt. Im Falle des AFi USB Kästchens kann ich dir schonmal sehr viel Hoffnung machen.

Ansonsten kann ich den anderen nur beipflichten. Deine Beiträge zeugen von zielführender Kompetenz ohne Schnickschnack. Auch die erstmal unverständlichen Versuche haben dich nicht davon abgehalten, es einfach mal auszuprobieren. Nur so kommt man weiter, nur darüber nachdenken und den Sinn erstmal verstehen zu wollen, bedeutet in manchen Fällen Blockade.
Auch die schrägsten Themen sind jedoch, in der eigenen Anlage mal eben ausprobiert, in weniger als 1 Minute geklärt.
Vielleicht sollte man wirklich mal, wenn man das Gefühl von Zufriedenheit hat, eine Auszeit nehmen, und sich zurücklehnen. Das Thema Hifi wird nie wirklich ausgereizt sein, von daher freue ich mich schon jetzt
auf deine Wiederkehr, wenn das Ohr juckt.

Bis dahin viele schöne Hörstunden.

Gruss
Stephan
Bild
SolidCore
Aktiver Hersteller
 
Beiträge: 279
Registriert: 12.12.2014, 10:38

Beitragvon musikgeniesser » 09.06.2017, 06:39

Lieber Stephan,
liebe Forenten,

SolidCore hat geschrieben:Du kannst dich noch nicht "vom Acker" machen.


doch, kann er. Und er hat es sogar getan. Auch mich kann man also noch überraschen. Chapeau, lieber Andi!

Danke für Euer Interesse

Peter
Bild
musikgeniesser
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 1117
Registriert: 23.03.2011, 19:56
Wohnort: 22149 Hamburg

Vorherige

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste