Tom (TAD CE1, B&W PV1D)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon tom539 » 13.01.2018, 15:08

beltane hat geschrieben:Hast Du eigentlich 2 Devialets im Einsatz? Auf dem Foto sieht es zumindest so aus. Wäre beim Wirkungsgrad der TADs sicher hilfreich.

Hallo Frank, hallo Andi,

Danke für Eure Rückmeldung.

Bild

Wie auf dem Bild zu sehen werden die TAD von zwei Devialets (= D400, ohne Pro-Upgrade) angesteuert - also pro Seite 400W im Dual-Mono-Betrieb... :cheers:

Der Subwoofer ist übrigens aktuell arbeitslos. Mal sehen, ob ich den noch einbinde, aktuelle „vermisse“ ich ihn jedenfalls nicht.

Schönes Wochenende Euch allen.

Musikalische Grüße,
Tom
Bild
tom539
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 89
Registriert: 12.03.2016, 19:50
Wohnort: Düren

Beitragvon Horse Tea » 13.01.2018, 15:23

Hallo Tom,

das sieht Klasse aus :cheers: . Vielleicht klingt es sogar noch besser :D .

Viele Grüße
Horst-Dieter
Bild
Horse Tea
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 423
Registriert: 19.03.2016, 20:22
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon shakti » 13.01.2018, 16:07

@Tom
freue mich, dass Du an den TAD soviel Spass hast!
Bin auch immer wieder verbluefft, was mit einem besseren Lautsprexher alles „mehr“ geht,
und bei Deiner sonstigen Anlage, kann sich die TAD ja nun mal richtig austoben!

Gruss
Juergen
Bild
shakti
Aktiver Veranstalter
 
Beiträge: 2341
Registriert: 18.01.2010, 16:20
Wohnort: Koeln

Vorherige

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bassklappernette und 11 Gäste