Tim (ME Geithain RL 901K)

audiophile Biografien unserer Mitglieder
Forumsregeln
Bei Vorstellungen steht die persönliche, subjektive Erfahrungswelt des Verfassers im Vordergrund. Insbesondere soll die Vorstellung als "Visitenkarte" des Mitglieds gewürdigt bzw. respektiert werden. Dialoge sollten hier vorrangig mit dem Verfasser und nicht mit Dritten geführt werden. Siehe auch die Forumsregeln.

Beitragvon LenZen » 09.08.2017, 10:46

Hallo Tim,

ah ja, danke :wink: Finde den A20H selbst auch sehr interessant und dachte es gäbe nun vielleicht doch noch mehr Ausführungen davon. Es scheint mir vom Konzept und Aufbau gewisse Parallelen zu meinem Teac UD-503 zu geben, fände ich spannend wie sich der Teac dazu im Vergleich schlagen würde...

Beste Grüße, Jens
Bild
LenZen
Aktiver Hörer
 
Beiträge: 69
Registriert: 28.12.2015, 21:06

Vorherige

Zurück zu „wie ich zum aktiven Hören kam“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste